Handy Recycling

Schätzungsweise liegen über 80 Millionen Handys ungenutzt in deutschen Schubladen – Tendenz steigend. Defekte oder ausgediente Handys gehören aber auf keinen Fall in den Hausmüll! Denn beim Handy Recycling werden ihre wertvollen Bestandteile – zum Beispiel Gold und seltene Erden – wiedergewonnen. Deshalb bieten wir gemeinsam mit unserem Partner NABU ein einfaches System zum Handy Recycling an. Mit der Teilnahme unterstützt jeder sinnvolle Naturschutzprojekte des NABU.


Wie funktioniert das Handy Recycling?

In allen Einrichtungen des NABU gibt es Sammelcontainer, in die man Altgeräte, Akkus und Ladegeräte einwerfen kann. Sobald der Karton gefüllt ist, wird er an einen zertifizierten Entsorgungspartner geschickt. Auch Vereine oder Schulen können beim Handy Recycling mitmachen und alte Handys sammeln. Dazu gibt es kostenlose Container vom NABU, die kostenfrei zurückgesendet werden können. Darüber hinaus bieten wir in allen BASE/E-Plus-Shops und in den Einrichtungen des NABU portofreie Umschläge zum kostenlosen Versand von Einzelgeräten an, die fürs Handy Recycling bestimmt sind. Alle Kunden haben auch die Möglichkeit, uns direkt zu kontaktieren, wenn sie Recyclingumschläge erhalten möchten.

Wichtige Informationen zum Handy Recycling:

  • Vor dem Handy Recycling alle Daten vom alten Gerät löschen und Speicherkarte entnehmen.
  • Das Handy ohne SIM-Karte in den Umschlag legen.
  • Auch Zubehör wie Ladegerät oder Kopfhörer kann zum Handy Recycling eingeschickt werden.
  • Bedienungsanleitungen bitte in die Altpapiersammlung geben.
  • Umschlag schließen und portofrei in den nächsten Briefkasten der Deutschen Post werfen.

Kontaktieren Sie uns, um Recycling-Umschläge zugeschickt zu bekommen.

AlBA R-plus Gmbh – SPEZIALIST FÜR HANDY RECYCLING

Handys bestehen aus wertvollen Bestandteilen, deren Wiederverwertung Ressourcen und die Umwelt schont.

ALBA R-plus betreibt unter dem Dach der ALBA Group als eines der führenden Elektronik-Recycling-Unternehmen in Deutschland erfolgreich eigene Recyclinganlagen. Sie stehen seit Jahrzehnten für Fachwissen, Qualität, Effizienz und bieten ihren Kunden ein zuverlässiges Recycling Management.

ALBA R-plus ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb für Elektroschrott gemäß § 52 KrW- / AbfG und §11 ElektroG und spezialisiert auf die fachgerechte Entsorgung und das Recycling von Mobiltelefonen.

Beim Handy Recycling setzt E-Plus auf die Erfahrung seines Partners ALBA R-plus. ALBA R-plus ist durch die ZER-QMS Zertifizierungsstelle, Qualitäts- und Umweltgutachter GmbH, zertifiziert und Gründungsmitglied und maßgeblicher Inputgeber der European Electronics Recyclers Association (EERA).

ALBA R-plus achtet besonders auf den Datenschutz und versichert, dass alle Daten ordnungsgemäß gelöscht und nicht weiterverwertet werden.

Die E-Plus Gruppe fordert ihre Kunden dennoch im eigenen Interesse auf, vor der Handy Entsorgung alle persönlichen Daten – Telefonbuch, SMS, Bilder, Termine usw. – und optional Speicherkarten aus den alten Geräten zu entfernen.

Langes Leben für gebrauchte Handys

Viele alte Handys sind noch funktionsfähig und können nach einer professionellen Aufarbeitung noch viele Jahre benutzt werden. Die Weiterverwendung runderneuerter Handys bedeutet erhebliche Einsparungen bei der Ausbeutung natürlicher Rohstoffe.

Mobilfunk unterstützt wirtschaftliche Entwicklung

In Ländern, denen es an leistungsstarken, flächendeckenden Telefon-Festnetzen mangelt, tragen ehemals defekte Handys nach der erfolgreichen Handy Reparatur zum Aufbau einer modernen Kommunikations-Infrastruktur bei.

Warum Handy Recycling? Mehr Informationen auf der Website des NABU