Bericht der E-Plus Gruppe 2013

Daten und Fakten

Die E-Plus Gruppe zeigt im dritten Bericht zur Unternehmensverantwortung die Weiterentwicklung im Berichtsjahr 2013 auf. Wir folgen den Standards der Global Reporting Initiative (GRI) und berichten erstmals nach GRI 4 Level “Core”. -> mehr Infos

Vorwort des E-Plus CEO Thorsten Dirks

20 Jahre E-Plus – 20 Jahre Herausforderung: “Aus einem starken Kerngeschäft heraus leisten wir seit Jahren einen Beitrag zum gesellschaftlichen Wohl und bringen uns aktiv
ein.” -> Zum Interview

Unsere Strategie

Unternehmensverantwortung wird bei der E-Plus Gruppe strategisch verstanden. Neben einer klaren Organisation und durchdachten Struktur sind für uns vor allem unsere Stakeholder und deren Anforderungen an uns von großer Bedeutung. -> Zu unserer Strategie

Unsere vier Handlungsfelder

Verantwortungsvoll wirtschaften: Neben einem leistungsfähigen Netz und einem kundenorientierten Service sind Transparenz gegenüber unseren Kunden und eine umsichtige Geschäftspraxis Basis unserer Arbeit. -> Zum Handlungsfeld Verantwortungsvoll wirtschaften

Umwelt und Gesundheit: Beim Bau und Betrieb unseres Mobilfunknetzes stehen wir im Dialog mit Kommunen und Nachbarn. Wir nehmen Bedenken zu elektromagnetischen Feldern ernst und engagieren uns hierzu in Forschung, Dialog und Information. -> Zum Handlungsfeld Umwelt und Gesundheit

Arbeiten bei der E-Plus Gruppe: Wir unterstützen ein kollegiales Miteinander, in dem Motivation gedeihen kann und persönliche Weiterentwicklung möglich ist. Wir bieten faire Vergütung und erleichtern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. -> Zum Handlungsfeld Arbeiten bei der E-Plus Gruppe

Gesellschaftliches Engagement: Wir engagieren uns in einer Vielzahl von Projekten, die gesellschaftliche Teilhabe durch Zugang zu digitalen Medien und die Förderung der Medienkompetenz in der Welt der digitalen Kommunikation ermöglichen. -> Zum Handlungsfeld Gesellschaftliches Engagement