Die E-Plus Geschichte – Jahr für Jahr erfolgreicher

Die E-Plus Gruppe blickt auf eine ebenso ereignisreiche wie erfolgreiche Geschichte zurück. Zahlreiche Neuerungen und Markteinführungen in der Mobilfunkbranche gehen auf die Initiative der E-Plus Gruppe zurück. Aufgrund vieler Innovationen und kundenfreundlicher Mobilfunkangebote befindet sich die E-Plus Gruppe seit ihrer Gründung im Jahr 1993 auf Wachstumskurs.


Über die Jahre konnten wir dabei unsere Kundenzahl kontinuierlich steigen. 25,5 Millionen Menschen vertrauen heute den verschiedenen Marken und Partnern der E-Plus Gruppe. Durch eine gute Ergebnisentwicklung bei den wichtigen Kennzahlen gehören wir zu den Wachstumsführern der Branche. Gerade in den letzten Jahren haben wir richtige und weitsichtige Entscheidungen zum Ausbau unseres Mobilfunknetzes getroffen, von der unsere Kunden und wir in Zukunft profitieren werden.


2014

  • Roaming-Initiative „Roam like home“
  • LTE-Start im März
  • 25,5 Mio Kunden im E-Plus Netz
  • Kooperation mit Whats App und 1&1
  • „Highspeed für Jedermann“: Maximale Netzleistung ohne Extrakosten
  • Launch Curved.de
  • Mobile Use Cases: Kooperationen mit Whatchever, zattoo und 7TV
  • EU-Kommission genehmigt Zusammenschluss von E-Plus Gruppe und Telefónica Deutschland unter Auflagen

2013

  • Start des Roll-outs der neuen LTE-Netztechnologie
  • Erhöhung der maximale Bandbreite im Datennetz auf bis zu 42Mbit/s
  • Übernahmeangebot der Telefónica für die E-Plus Gruppe
  • Launch smartkauf.de

Start der Marke yourfone.de2012

  • Kundenzahl erreicht 23,4 Millionen
  • Repositionierung der Marke BASE und Start von BASE X
  • Start der Marke yourfone.de

Einweihung der ersten energieautarken Sendestation in VersmoldVermarktungsstart des ersten BASE Tabs2011

  • Rekordergebnisse bei Umsatz, Ergebnis und Marge
  • Kundenzahl übersteigt 22 Millionen
  • Start von umfassenden LTE-Tests
  • Forschungskooperation zur Analyse von Kundenwünschen zum Datennetz
  • Vermarktungsstart BASE Tab
  • erste energieautarke Sendestation im Betrieb
  • Erster Umwelttarif in Kooperation mit Naturschutzbund (Nabu)

2010

  • Jahresabschluss mit Wachstum bei Umsatz, Ergebnis und Marge. Kundenzahl erreicht 19 Millionen
  • Neues BASE-Angebot revolutioniert einmal mehr den Mobilfunkmarkt
  • Verdoppelung des verfügbaren Frequenzspektrums
  • Startschuss für massiven Ausbaus des Datennetzes

Einweihung der neuen Unternehmenszentrale der E-Plus Gruppe2009

  • Rekordergebnis bei Umsatz, Ergebnis und Marge in 2008
  • Verstärkter Ausbau des Datennetzes mit EDGE und HSDPA
  • Start der Gettings GmbH für mobile Werbeangebote und -vermarktung
  • Kooperation für beschleunigten HSPA-Netzausbau mit ZTE

2008

  • Übernahme des Mobilfunk-Discounters Blau Mobilfunk
  • Eröffnung des 300. E-Plus Shops
  • Übernahme von 50 Ladenlokalen der Tchibo GmbH
  • 17 Mio. Kunden (Oktober 2008)

2007

  • Auszeichnungen der Fachzeitschrift “connect” für E-Plus und seine Marken: “Beste mobile Sprachflatrate” (BASE), Beste Datenflatrate” (BASE) und “Beliebtester Anbieter im Mobilfunk-Discount” (simyo)
  • Neue Tarife E-Plus Zehnsation und Zehnsation Classic
  • Neuer Tarif E-Plus Time & More All in
  • 14 Mio. Kunden
  • Auszeichnungen von JD Power und ComputerBild
  • Kooperationen mit Versatel, Netcologne und weiteren Partnern

2006

  • E-Plus, simyo und BASE erhalten Auszeichung “Netz des Jahres” der Fachzeitschrift “connect”
  • 12,6 Mio. Kunden
  • Marktstart der Phone-and-Music-Marke vybemobile
  • Wachstumsführer der deutschen Netzbetreiber

Marktstart der Handy-Flatratemarke BASE2005

  • Marktstart des Mobilfunk-Discounters simyo
  • Marktstart der Handy-Flatratemarke BASE
  • 10,7 Mio. Kunden
  • E-Plus gewinnt zahlreiche Branded Reseller und startet mit Medion Mobile als Partner das Angebot ALDI TALK

2004

  • “Netzbetreiber Nr.1 2004″ – Auszeichnung der Zeitschrift “markt intern”
  • Auszeichnung der Fachzeitschrift “connect” für “günstige Tarife”
  • 3-Cent-Tarif-Offensive als Alternative zum Festnetz
  • Start von UMTS
  • Ultra-High-Sites im UMTS-Netzaufbau
  • 9,5 Mio. Kunden

2003

  • Einführung von Partnerkarte und MMS
  • Sieger im MMS-Test der Fachzeitschrift “connect”
  • “Netzbetreiber Nr.1 2003″-Auszeichnung der Zeitschrift “markt intern”

Markteinführung von imode2002

  • Markteinführung von i-mode™1
  • Innovationspreis 2002 der Fachzeitschrift “connect” für i-mode™1
  • Einführung von FlexiCard und Rufnummer-Mitnahme
  • E-Plus ist der beliebteste Mobilfunkanbieter laut Internet-Verbraucher-Portal “ciao.com” (Sieger im Kundenurteil)

2001

  • Erfindung und Markteinführung der Tarifautomatik
  • Innovationspreis 2001 der Fachzeitschrift “connect” für HSCSD (High Speed Circuit Switched Data)
  • Sieger im Shop-Test der Fachzeitschrift “connect”
  • “Stiftung Warentest”-Testsieger beim Service für Prepaid-Kunden
  • 7,5 Mio. Kunden

2000

  • Ersteigerung einer UMTS-Lizenz
  • Erster Netzbetreiber mit GPRS-Datenpaket-Übertragung
  • Einführung von Business-Tarifen
  • European Call Center of the Year Award 2000: “Gold Award for Best Recruitment”
  • “TelcoNet Award 2000″ für “Das kundenfreundlichste Telekommunikationsunternehmen”
  • Gewinner des deutschen Hotline-Testes 2000 der Fachzeitschrift “connect”
  • 6,6 Mio. Kunden

1999

  • Internationale Auszeichnung: European Call Center of the Year Award 1999: “Silver Award for Best Use of Technology”
  • Testsieger beim großen “Focus” Handy-Test
  • Erfindung und Markteinführung der Minutenpakete – Innovationspreis 1999 der Fachzeitschrift “connect” für Time & More
  • Einführung von HSCSD und WAP/Infoworld
  • 3,8 Mio. Kunden

1998

  • 2 Mio. Kunden

Erste echte Prepaid-Karte Free & Easy1997

  • Auszeichnung zum “Mobilfunknetz des Jahres 1997″ (Leserwahl der Fachzeitschrift “connect”)
  • Erste echte Prepaid-Karte Free & Easy
  • Erster Anbieter von Wunsch-Rufnummern
  • 1 Mio. Kunden

1996

  • Zertifizierung von E-Plus nach DIN ISO 9001 durch den TÜV
  • Mobiles Telefonieren mit E-Plus auch im Ausland (Schweiz)

1995

  • Erste Zweitkarte und erster Studententarif
  • Erste voraktivierte Handys

Netzstart1994

  • Netzstart in Berlin und sieben weiteren Ballungsräumen
  • Erster Privat-Tarif mit kostenloser Mailbox

1993

  • Erhalt der Lizenz für den Betrieb eines GSM 1800-Netzes
  • Gründung der E-Plus Mobilfunk GmbH