UdL Digital

Was sind aktuelle Trends und Themen auf der politischen und digitalen Agenda? Durch UdL Digital bleiben unsere Kunden und alle anderen Interessierten immer und überall auf dem neusten Stand – wir berichten, diskutieren und kommentieren; kritisch, fundiert und transparent. Natürlich im Tempo des digitalen Zeitalters.

UdL Digital steht für “Unter den Linden Digital”. Hier, im Berliner Regierungsviertel unweit des Bundestages, befindet sich der Sitz unseres Hauptstadtbüros. Von hier aus können wir besonders gut den direkten Dialog zwischen Politikern und Bürgern mithilfe der digitalen Kommunikation anregen und moderieren – und in diesem Rahmen unsere Interessen mit offenem Visier vertreten. Unser Digital Public Affairs Blog UdL Digital versteht sich als offene Einladung zum fachlichen Dialog und als Brücke zwischen Online- und Offline-Welt: für mehr Bürgerbeteiligung und neue Formen der Transparenz in der Politik – initiiert von der E-Plus Gruppe.

Welche Ziele verfolgt UdL Digital?

Wir wollen erreichen, dass möglichst viele Menschen in Deutschland und insbesondere auch die junge Generation stärker in die politische Kommunikation und Entscheidungsfindung zu Themen des digitalen Zeitalters eingebunden werden. Dazu stellen wir mit unserer Netzwerk-Plattform UdL Digital ein öffentliches digitales Meinungsforum www.udldigital.de zur Verfügung, in dem sich alle Interessengruppen der Gesellschaft umfassend und transparent über politische Prozesse und Themen rund um den Mobilfunk und Themen der Digitalisierung informieren können. Wir erläutern auf UdL Digital transparent die Standpunkte der E-Plus Gruppe, diskutieren Marktveränderungen und Gesetzesnovellen und entwickeln im Dialog gemeinsame Visionen für eine digitale Kommunikation. Als zusätzliches Dialog- und Feedback-Angebot findet UdL Digital auch auf Social Media-Kanälen wie twitter und facebook statt. Die intensive Vernetzung rückt das digitale Leben und den politischen Betrieb enger zusammen, erhöht die Transparenz und bietet eine Vielzahl von Mitwirkungsmöglichkeiten für die Öffentlichkeit.

Was passiert bei UdL Digital?

In einer Veranstaltungsreihe laden wir regelmäßig fachkundige Gesprächspartner ein, um über aktuelle Themen aus Mobilfunk, Internet und digitaler Gesellschaft zu diskutieren. Akteure des politischen und wirtschaftlichen Lebens treffen im Expertengespräch auf Journalisten, interessierte Bürger, Blogger und Kommunikatoren der Webszene. Mit diesen Gesprächsrunden auf Augenhöhe, zu denen jeder herzlich eingeladen ist, verlängern wir den virtuellen Austausch in das reale Leben. Für einen anschließenden digitalen Dialog stellen wir nach jedem Treffen Aufzeichnungen der Gespräche der breiten Netz-Öffentlichkeit online zur Verfügung. Heimstätte der virtuellen UdL Digital Community ist das BASE_camp.

Komplettiert wird unser Engagement für den Dialog durch die UdL Digital-App. Sie bietet einen schnellen Überblick der digitalen Aktivitäten der einzelnen Politiker und erleichtert zum Beispiel die Kontaktaufnahme zwischen einem Bürger und seinem Wahlkreisabgeordneten.