UdL Digital Talk: Netzpolitik

Cherno JobateySpätestens mit den jüngsten Debatten – etwa um Urheberrechte, Vorratsdatenspeicherung und Staatstrojaner ist das Thema Netzpolitik in der gesellschaftlichen Mitte angekommen: Brauchen wir eine supranationale Gesetzgebung, um der Datenschutzproblematik Herr zu werden? Müssen ausländische Unternehmen wie facebook und Google nicht zwangsläufig der deutschen Gesetzgebung unterliegen, wenn sie hierzulande nachhaltig agieren möchten? Haben die Volksparteien, das Thema Netzpolitik bisher bewusst nicht, oder nur punktuell thematisiert, oder einfach die Relevanz der Thematik zu spät erkannt?

Darüber diskutieren Peter Altmaier, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, und Richard Gutjahr, einer der profiliertesten und bekanntesten deutschen Blogger: Am 26. Oktober 2011 um 18:30 Uhr im BASE_camp Unter den Linden. Zur Veranstaltung anmelden kann man sich über facebook oder über Xing.

Und so sah der letzte UdL Digital Talk aus:

3 Gedanken zu „UdL Digital Talk: Netzpolitik

  1. Für das kommende Interview mit Steini: Ich würde andere bevorzugen, die wirklich kritische Fragen an Mr Agenda 2010 stellen – wenn er sichtlich Probleme hat rhetorisch gut zu agieren.

    1. Hi 16LE,

      der UdL Digital Talk mit Frank-Walter Steinmeier und Christiane Hoffmann fand bereits im September statt. Die Gäste an diesem Mittwoch waren Peter Altmaier (CDU) und Richard Gutjahr. Ich hoffe, ich konnte da etwas zu Aufklärung beitragen.

      Beste Grüße,
      Enno

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>