Schlagwort-Archiv: Smartphone

parkpocket
App sei Dank

Mit der parkpocket-App immer einen Parkplatz finden

Apps machen am meisten Spaß, wenn sie unseren digitalen Alltag ein Stück weit erleichtern. Und solange es noch keine selbstfahrenden Autos gibt, sind gerade Apps rund um das Thema Straßenverkehr praktische erste Helfer für alle Smartphone Nutzer. So gelangen wir zum Beispiel dank Navigations-App problemlos von A nach B oder umfahren lästige Staus, die uns Zeit und Nerven kosten. Für viele User

mobileworldcongress
Mobile World Congress 2015

Die Gerüchteküche brodelt im Vorfeld von Europas größter Tech-Messe

Vom 2.- 5. März 2015 öffnet der GSMA Mobile World Congress (MWC) wieder in Barcelona seine Tore. Die Messe findet seit 1987 jährlich statt und ist mit über 85.000 Besuchern und 1.800 Ausstellern die größte Mobilfunkmesse Europas. Der MWC ist der Branchentreff für Handy-, Smartphone- und Tablet-Hersteller. Und auch in diesem Jahr brodelt die Gerüchteküche im Vorfeld fleißig vor sich hin. Erwartet

blau_Promotion_775x362

Allnet-Flat von blau für 14,90 Euro

Allnet ist nicht gleich Allnet. Die Hamburger Mobilfunkmarke blau tritt den Beweis an – sie zeigt erneut, wie man führender Anbieter in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis (Verivox 09/2014) wird. Ab dem 16. Februar unterbietet blau deutlich die bisherige Preismarke von knapp unter 20 Euro. Der Preis ist attraktiv und ungeschlagen: Wer im Aktionszeitraum zwischen Mitte Februar und Ende März zu blau wechselt und dabei

Dschungelcamp_775x362
Neue Staffel der RTL-Trash-Show

Welche Apps perfekt zum Dschungelcamp passen

Seit 16. Januar heißt es wieder rund zwei Wochen lang: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Täglich zeigt der TV-Sender RTL, wie sich Promis bei Ekel-Prüfungen, Abenteuer-Challenges und Tropenwetter im australischen Dschungel schlagen. Wir stellen Apps vor, die das Dschungelfeeling direkt aufs Smartphone holen und den Pflichttermin vorm Fernseher zum besonderen Erlebnis machen können. Im RTL-Dschungelcamp gibt es immer

Feuerwerk_Teaser_775
Neujahrswünsche

Früher war mehr Lametta

Ganz im Sinne von Loriots Weihnachtsepisode mit Opa Hoppenstedt hat sich auch im Mobilfunk einiges verändert. „Früher war mehr Lametta“ kann heute als „früher war mehr SMS“ interpretiert werden. Die Zahl der Kurzmitteilungen ist erheblich gesunken, Versandverzögerungen am Silvesterabend sind längst Vergangenheit. Heute sind die Netze für den Ansturm gut gerüstet. Bis vor einigen Jahren schickte man Verwandten, Bekannten und Freunden eine