Schlagwort-Archiv: Mobilfunk

Frequenzauktion_775x362
Frequenzauktion der Bundesnetzagentur

Frequenzvergabe sorgt für Diskussionen

Die Telekommunikationsbranche erlebt einen enormen Datenboom, der immer mehr Netzkapazität erfordert. In diesem Umfeld laufen 2016 Nutzungsrechte für die 900 MHz- und 1800 MHz-Frequenzen aus, die Mobilfunkunternehmen aktuell vornehmlich für die Sprach-Versorgung nutzen. Die Bundesnetzagentur plant für 2015 eine Auktion, bei der bisherige sowie komplett neue Frequenznutzungsrechte versteigert werden. Das Verfahren muss die Behörde noch final festlegen. Diverse interessierte Parteien wie Mobilfunkanbieter,

vatm_Studie_775x362
VATM stellt die Ergebnisse der Telekommunikations-Marktstudie für 2014 vor

Marktstudie 2014: Mobilfunk verdient inzwischen jeden dritte Euro mit Datendiensten

Weniger SMS, stagnierendes Gesprächsaufkommen, rasant zunehmender Datenverkehr. Das sind die aktuellen Trends im deutschen Mobilfunk. Dabei können die Zuwächse beim Datenumsatz die Einnahmerückgänge bei SMS und Sprachtelefonie  nicht ganz kompensieren. Daran ändert auch ein Zuwachs von über zwei Millionen aktivierten SIM-Karten im laufenden Jahr nichts. Auf voraussichtlich 24,8 Milliarden Euro werden sich die Einnahmen der vier Netzbetreiber sowie der Service-Provider im laufenden

E-Plus Gruppe Fahnen 20 Jahre
Zusammenschluss von E-Plus Gruppe und Telefónica Deutschland

EU-Kommission genehmigt Zusammenschluss von E-Plus Gruppe und Telefónica Deutschland unter Auflagen

Die EU-Wettbewerbshüter haben am 2.Juli dem Zusammenschluss der Nummer drei und Nummer vier im deutschen Mobilfunk unter Auflagen zugestimmt. Bis zum Vollzug der Transaktion sind noch einige Schritte erforderlich. “E-Plus begrüßt die Entscheidung der EU-Kommission, den geplanten Zusammenschluss mit Telefónica Deutschland unter Auflagen zu genehmigen. Der heutige Tag ist ein wichtiger Meilenstein in unserer über 20-jährigen Firmengeschichte. E-Plus freut sich darauf, seine Stärken in

ML2_Teaser_775x362

Die Digitalisierung der Fanzone: Vom aktiven zum interaktiven Fußballerlebnis?

Aktuell lädt die laufende WM wie kein anderes Event dazu ein, das TV-Erlebnis mittels Second Screen online zu verlängern. Die Digitalisierung wirkt auf Sportereignisse, sie erweitert das Informationsangebot um Liveticker, Spielaufstellung oder statistische Daten in Echtzeit. Das Smartphone oder Tablet als Second Screen ist damit eine wertvolle Nachrichtenquelle, die  – anders als das Fernsehen – erheblich mehr Informationen ins Stadion oder nach

Weihnachten_Smartphone_2_610x285
Mobilfunk als Geschenk

Prepaid oder Vertrag unterm Weihnachtsbaum: Darauf sollten Sie achten

Ob Smartphone, Handy oder Tablet-PC: Besonders in der Vorweihnachtszeit stehen Produkte aus der Welt des Mobilfunks bei vielen Menschen ganz oben auf der Wunschliste. Wer jedoch ein solches Geschenk plant, muss sich vor dem Kauf einige grundsätzliche Gedanken machen. So ist vorab die Frage zu klären, ob der Empfänger bereits Mobilfunkkunde ist. Dann nämlich ist dieser im Besitz einer SIM-Karte. Jetzt muss