Schlagwort-Archiv: HSPA

la_ola_775x362
Mediennutzung während der Fußball-WM

WM-Fans sorgen für „La Ola“ im Netz

Kaum eine andere Großveranstaltung löst derzeit so viele Emotionen aus wie die Fußball-WM in Brasilien: Überall in Deutschland wird gemeinsam mitgefiebert und mitgezittert. ‚Rudelgucken‘, wie das Public Viewing auch bezeichnet wird, ist ein Fußballerlebnis der besonderen Art. Doch nicht nur das: Während der abendlichen Spiele, zur Hauptzeit der Weltmeisterschaft in Brasilien, wurden auch am meisten Daten über die Mobilfunknetze übertragen – natürlich

20_Jahre_Netz_775x362
Netzstart vor 20 Jahren

Zwei Jahrzehnte Netzgeschichte: Von der Sprache zu mobilen Daten

„Hören Sie mich?“ – es begann einst mit Telefonie: Vor zwanzig Jahren, im Mai 1994, startete E-Plus die Vermarktung seines neuerrichteten Netzes. Exakt ein Jahr nach der Lizenzvergabe. Doch seit dem Start in Berlin hat sich viel getan: mit innovativen Produkten, starken Tarif-Offensiven und mit einem optimal hochgerüsteten Netz für schnelle Daten auf dem Smartphone oder Tablet ist die E-Plus Gruppe heute

LTE_Endgeräte_775x362
Highspeed für Jedermann

Das sind die Top-Smartphones fürs mobile Surfen im HSPA- und LTE-Netz

Die Vielfalt der Smartphones nimmt stetig weiter zu, die Hersteller integrieren von Modell zu Model immer mehr neue Features in die kleinen Geräte. Sind die Unterschiede in Umfang und Art der Ausstattung also nur noch marginal? Mitnichten, die modernen und mobilen Alleskönner warten mit feinen Unterschieden auf. Das beginnt bereits bei der Auswahl der Netze: Wer in die Zukunft blickt und schnelle

Fahnen_610x285
E-Plus Geschäftsergebnis des 1. Quartals 2013

Flatrates und Daten-Nachfrage beschleunigen Vertragskundengeschäft der E-Plus Gruppe

Die E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG („E-Plus Gruppe“) hat im Zuge des ersten Quartals 2013 ihre kommerziellen Ausgaben erhöht. Zielsetzung für das Jahr ist ein weiteres Wachstum im Vertragskunden- und Datengeschäft sowie eine erhöhte Präsenz in Regionen, in denen das Unternehmen bislang vergleichsweise geringe Marktanteile hat.

Über ein verstärktes Marketing, eine Ausweitung der Vertriebsaktivitäten und die intensivierte Vermarktung von Smartphones konnte das Unternehmen in den ersten drei Monaten des Jahres weiter starke Zugewinne im Vertragskundensegment und Umsatzsteigerungen im Geschäft mit mobilen Daten generieren. Für die Umsetzung seiner Wachstumspläne hatte das Unternehmen für 2013 signifikante zusätzliche Investitionen angekündigt.

Eplus_CEO_Thorsten_Dirks
CEO-Interview

CEO Thorsten Dirks im Interview mit der Rheinischen Post

Am 5. April jährt sich der Gründungstag des Mobilfunknetzbetreibers E-Plus zum 20sten Mal. Aus diesem Anlass sprach E-Plus CEO Thorsten Dirks in Düsseldorf, dem Sitz der Firmenzentrale und seit jeher Kernstandort des Unternehmens mit einem Wirtschaftsredakteur der in Düsseldorf ansässigen Zeitung “Rheinische Post”. Das Interview erschien am 23. März 2013 in der Samstagsausgabe des Blattes. Hier einige Auszüge des Gesprächs. Das komplette