Schlagwort-Archiv: Handy Recycling

Althandys 610x285
Was passiert mit dem alten Handy?

Smartphones kommen, klassische Handys gehen – Doch wohin?

In den vergangenen Monaten wurde der Trend des Smartphone-Booms immer deutlicher: Bei E-Plus sind inzwischen 90 Prozent der verkauften Endgeräte Smartphones. Doch was passiert mit dem alten Handy? Vom Recycling bis zum Flohmarkt-Verkauf – es gibt viele Möglichkeiten.   Recycling für den guten Zweck Was machen die deutschen Verbraucher eigentlich mit ihrem einst so viel genutzten Endgerät, das sie zugunsten eines neuen

Rohstoffexpedition_Gewinner_Teaser

„Rohstoffexpedition“: Schüler aus Bad Salzungen im Bundeswettbewerb erfolgreich

Der Hauptpreis im Bundeswettbewerb „Rohstoffexpedition“, einem Schulprojekt zum Thema Handyrecycling des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), geht an eine Gruppe von Achtklässlern der Ersten Stadtschule aus Bad Salzungen. Die Schüler hatten im Rahmen ihres naturwissenschaftlich-technischen Kurses an dem Projekt teilgenommen. Gewonnen hat die Schülergruppe einen eintägigen Ausflug in das Naturschutzgebiet Untere Havel in Brandenburg. Dort befindet sich das größte und bedeutsamste

Carsten Menzel
Ein Gespräch mit Dr. Karsten Menzel, Abteilungsleiter Environment, Health & Safety bei der E-Plus Gruppe

Verantwortung für die Energienutzung der Zukunft

Als Mobilfunkunternehmen verbraucht die E-Plus Gruppe beim Betrieb ihres Netzes sowie für Herstellung und Transport ihrer Produkte viel Energie. Angesichts des Klimawandels ergibt sich daraus auch eine Verantwortung gegenüber der Umwelt. Daher koppelt die E-Plus Gruppe ihr wirtschaftliches Handeln streng an einen effizienten Einsatz der verfügbaren Ressourcen. Das Ziel, den Energieverbrauch verantwortungsbewusst zu reduzieren und den CO2-Ausstoß zu minimieren, genießt innerhalb der

AFB_handy-sammeln
Handyrecycling statt Hausmüll

Alte Handys werden für Menschen mit Behinderungen zur Aufgabe

Menschen mit Behinderungen haben es im Alltag nicht leicht. Ob im öffentlichen Leben, in der Berufswelt oder im Privatbereich – ihre Lebensqualität ist vielfach stark eingeschränkt. Dabei leiden viele behinderte Menschen mehr unter fehlenden Aufgaben oder Perspektiven als unter ihren eigentlichen Behinderungen. Das möchten AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderungen gGmbH) und BASE ab Juli ändern: Sie starten gemeinsam eine Handysammel-Aktion in

Althandysammlung
Handy clever entsorgen

Bayerns Umweltminister lässt alte Handys sammeln

Den Aufruf startete der bayerische Staatsminister Dr. Marcel Huber am 24. April höchstpersönlich in einem Gymnasium in München-Schwabing: Die Einwohner des Freistaates sollen ab sofort alte Mobiltelefone sammeln und im Rahmen der Aktion „Handy clever entsorgen“ bis Ende Juni an dafür speziell eingerichteten Sammelstellen abgeben. Die landesweit insgesamt etwa 6.500 Boxen stehen an allen Schulen, Behörden und in einigen Unternehmen. Über diesen Weg können Verbraucher alte Geräte unkompliziert fachgerecht entsorgen und dem Rohstoff-Recycling gezielt zuführen. Bis zum 30. Juni geht der Erlös für jedes gesammelte Handy an Umweltprojekte von Schulen und Verbänden.