Schlagwort-Archiv: Arbeitgeber

Girls‘Day – in einem Tag zum Traumberuf?
Der Nachwuchs beim Top Arbeitgeber

Girls‘Day – in einem Tag zum Traumberuf?

Der Girls‘Day oder Mädchenzukunftstag gilt weltweit als größtes Projekt zur Berufsorientierung für Schülerinnen. Jedes Jahr haben die jungen Mädchen an diesem Tag die Chance, so genannte Männerberufe kennen zulernen und neue Ideen für die eigene Karriereplanung zu bekommen. Die E-Plus Gruppe nutzt auch 2014 die Gelegenheit, den Teilnehmerinnen attraktive Berufe im Bereich der Mobilfunkwelt vorzustellen. Gestern betraten 25 Mädchen mit erwartungsvollen Gesichtern

Duale_Studenten_775x362
So geht es den Studierenden der dritten Ausbildungsrunde

Duales Studium bei der E-Plus Gruppe bietet viel Praxisbezug

In der Uni die Theorie pauken, parallel dazu in einem Unternehmen die gelebte Praxis kennenlernen – und sogar Geld mit nach Haus bringen. Das kann man nur im Rahmen eines dualen Studiums. Derzeit bietet die E-Plus Gruppe jungen Menschen bereits zum dritten Mal diese Möglichkeit. Seit Januar sind sie im Unternehmen. Wie fühlen sie sich? Für Studierende ist es die Chance, Studium

E-Plus Gruppe ist Top Arbeitgeber Deutschland 2014
Zum achten Mal in Folge

E-Plus Gruppe ist Top Arbeitgeber Deutschland 2014

Die E-Plus Gruppe zählt erneut und zum achten Mal in Folge zu Deutschlands Top Arbeitgebern. Das unabhängige Top Employers Institute zeichnete das Unternehmen am 6. März 2014 in Düsseldorf für sein herausragendes Personalmanagement aus. Vertreter der E-Plus Gruppe nahmen gestern in Düsseldorf offiziell die Zertifizierung als Top Arbeitgeber Deutschland 2014 in den Bereichen Personalpolitik und Mitarbeiterangebote entgegen. Damit erzielt das Unternehmen bereits

Eplus_CEO_Thorsten_Dirks
CEO-Interview

CEO Thorsten Dirks im Interview mit der Rheinischen Post

Am 5. April jährt sich der Gründungstag des Mobilfunknetzbetreibers E-Plus zum 20sten Mal. Aus diesem Anlass sprach E-Plus CEO Thorsten Dirks in Düsseldorf, dem Sitz der Firmenzentrale und seit jeher Kernstandort des Unternehmens mit einem Wirtschaftsredakteur der in Düsseldorf ansässigen Zeitung “Rheinische Post”. Das Interview erschien am 23. März 2013 in der Samstagsausgabe des Blattes. Hier einige Auszüge des Gesprächs. Das komplette