newsdesk 2011 – Die besten Artikel im Rückblick

2011 ist Geschichte – Grund genug, für uns zurückzublicken auf das Jahr, in dem unser newsdesk online gegangen ist. Noch immer steht oben link ein „Beta“ im Titel – ganz bewusst, weil Anfang nächsten Jahres all unsere Erkenntnisse dieses Jahres in einen umfassenden Relaunch fließen werden. Wir wollen jedoch nicht weiter ins Jahr 2012 blicken, sondern uns mit den Artikeln befassen, die von Ihnen, den Nutzern, am häufigsten aufgerufen wurden.

    1. Sadece für Dich – Nur für Dich: Ay Yilzdiz startet bundesweite Werbekampagne
      Im Oktober ging die aufsehenerregende Kampagne unserer Tochter Ay Yildiz „on Air“. Wir erhielten nicht einfach nur eine Vielzahl von Reaktionen sondern auch zahlreiche Anfragen, wie man im nächsten Clip mitspielen kann. Da scheint jemand den Nerv der Zeit getroffen zu haben.
    2. Festnetz zum Mitnehmen – BASE bringt die Festnetznummer aufs Handy
      BASE ist bekannt dafür, Innovationen in den Markt zu bringen. Eben das haben wir im August getan, als wir eine Festnetznummer für das Handy, auf die man von überall zurückgreifen kann, angeboten haben.
    3. UdL Digital: Eine App für mehr Bürgerbeteiligung
      Erst vor wenigen Wochen haben wir unsere iPad-App UdL Digital vorgestellt. Wir freuen uns nicht nur über die hohen Downloadzahlen sondern auch die vielen positiven Reaktionen. Mittlerweile wurde die App sogar schon als beste politische App in Deutschland prämiert.
    4. Datenstrategie geht auf – E-Plus Gruppe startet erfolgreich in das Jahr 2011
      Dass das Jahr 2011 ein Gutes für die E-Plus Gruppe werden würde, hat sich schon früh abgezeichnet. Jedes Quartalergebnis machte uns glücklich – auch weil sich so viele Nutzer dafür interessierten.
    5. Der Universalcode: Die Zukunft des Journalismus
      Über 100 Veranstaltungen fand 2011 in unserem BASE_camp statt. Eine der am meisten beachteten war die Vorstellung des neuen Journalisten-Lehrbuch „Der Universalcode“.
    6. Hallo Wikipedia, bitte melden
      Im Juli führten wir viele interne Diskussionen, wie wir mit den veralteten Informationen bei Wikipedia zum E-Plus-Eintrag umgehen sollten. Klar war: Wir wollten transparent vorgehen und keine Einträge fingieren. Also machten wir das Problem öffentlich – mit dem Ergebnis, dass Nutzer uns geholfen haben. Vielen Dank dafür!
    7. Netiquette – muss das sein?
      Im Herbst waren wir über einige beleidigende und ehrverletzende Kommentare entsetzt. Bis dahin haben wir auf eine Netiquette – ein Regelwerk, wie man sich in den Kommentaren zu äußern hat – verzichtet, weil wir daran geglaubt haben, dass man so etwas im Jahr 2011 nicht mehr braucht. Wir haben uns geirrt, wie uns diverse Kommunikations-Experten bescheinigt haben.
    8. Stiftung Warentest bescheinigt: METRO MOBIL ist günstigster Tarif für Dauertelefonierer
      Innerhalb der E-Plus Gruppe bieten wir eine Vielzahl von Marken zum Telefonieren, SMS-Schreiben und für das mobile Internet an. Für jeden Anspruch und jeden Smartphone-Typ ist etwas dabei. Getrieben werden wir vom Anspruch, stets das bestmögliche Preis-Leistungs-Angebot auf den Tisch zu legen. Dass uns das gelingt, bescheinigt nicht zuletzt die Stiftung Warentest.
    9. Prominente beim BASE Advents-Kaffeeklatsch im BASE_camp
      Ende November konnten einige Schaulustige Unter den Linden auf der Höhe Charlottenstraße ihren Augen nicht trauen. Da saßen über 20 Promis in einem Handyshop, der eben kein gewöhnlicher Handyshop ist, tranken Kaffee, aßen Kuchen und unterhielten sich über Apps, Smartphones und Tablets – BASE ist eben anders.
    10. Update für das BASE lutea zum Download verfügbar
      Ende 2010 erschien das BASE lutea und avancierte zu einem der beliebtesten Smartphones – wie auch die hohen Zugriffszahlen für das System-Update 2.2. belegen.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>