Roaming E-PLUS
Günstig: Für 10 Euro ein Roaming-Datenvolumen von 100 MB

Neue Roaming-Option „EU Reise-Paket“: Kunden der E-Plus Gruppe surfen unbeschwert im EU-Ausland

  • Günstig: Für 10 Euro ein Roaming-Datenvolumen von 100 MB
  • Sicher: Sorglos surfen bei voller Kostenkontrolle
  • Nützlich: Auch Prepaid im Ausland weiterhin sehr günstig
Roaming E-Plus
Zum Download bitte auf das Bild klicken

Mit dem Smartphone während des Ausland-Urlaubs noch entspannter surfen – diesen Wunsch erfüllt die E-Plus Gruppe: Mit der neuen Roaming-Option „EU Reise-Paket“*1 können Vertragskunden von Mobilfunkmarken wie BASE, E-Plus, MTV Mobile, METRO MOBIL und wir mobil auch in den EU-Ländern zum kleinen Festpreis mobil im Internet unterwegs sein. Ab 1. Juni 2012 gibt es für nur zehn Euro ein Paket mit 100 Megabyte Datenvolumen und einer Laufzeit von 30 Tagen – für unbeschwerten Internetspaß auf dem Smartphone bei voller Kostensicherheit*4. Besonders günstige Sprachverbindungen*2 runden dieses Urlaubs-Paket ab.

Vom neuen Roaming-Angebot der E-Plus Gruppe profitieren alle Vertragskunden, die innerhalb der EU – und somit in den Haupturlaubsländern der Deutschen – nicht auf das mobile Web verzichten möchten. Für den einmaligen Optionspreis von zehn Euro erhalten sie mit der neuen Roaming-Option „EU Reise-Paket“*3 ein Kontingent von 100 Megabyte mit einer fairen 10 Kilobyte-Taktung. Damit lässt sich das mobile Internet ganz bequem im gesamten EU-Ausland 30 Tage nutzen. So können Urlauber sorglos bis zu 10.000 Facebook-Nachrichten verschicken, täglich mehr als 25 E-Mails (ohne Anhänge) empfangen oder direkt vom Strand jeden Tag sonnige Fotos posten – und allen Daheimgebliebenen damit ein Stück Urlaubsfeeling schicken.

Roaming E-Plus - Das bekommt man für 100MB
Zum Download bitte auf das Bild klicken

Ist das Datenvolumen vor Ablauf der 30 Tage aufgebraucht, bleibt das Internet-Surfen mit einem Preis von 29 Cent pro Megabyte weiterhin sehr günstig. Erst zum Ende der Laufzeit kehren Kunden automatisch in ihren alten Roaming-Tarif zurück.

Ebenso wie im mobilen Internet können sich Kunden mit der Auslandsoption „EU Reise-Paket“ auch beim Telefonieren Zeit lassen: Mit der neuen Auslandsoption „EU Reise-Paket“ zahlen sie für abgehende und ankommende Gespräche im EU-Ausland nur 19 Cent pro Minute. Dazu kommt für jedes abgehende Telefonat eine Einmalgebühr von 29 Cent. Freunde der kurzen Nachricht sind mit 9 Cent pro SMS dabei.

E-Plus und die EU - Vergleich Roamingkosten
Zum Download bitte auf das Bild klicken

Die E-Plus Gruppe setzt mit diesem Angebot ihr dauerhaftes Engagement für faire und günstige Roaming-Tarife fort. Bereits seit 2007 liegen die Roaming-Tarife des Mobilfunk-Anbieters deutlich unter den Vorgaben der EU.

Attraktive Angebote auch für Prepaid-Kunden

Günstige Preise bietet die E-Plus Gruppe aber auch allen Prepaid-Kunden
seiner Marken und Partner wie simyo oder blau.de: mit dem jederzeit flexibel hinzu buchbaren Tarifpaket „EU Sprach-Paket 50“ für günstige 4,99 Euro können Kunden aus dem EU-Ausland ganze 50 Minuten mit der Heimat in Kontakt bleiben. Umgerechnet entspricht das einem Minutenpreis von nur 10 Cent. Und selbst das Surfen im Internet bleibt für Prepaid-Kunden in der EU-Zone erschwinglich: entweder als Gelegenheitssurfer für 49 Cent pro Megabyte oder gleich mit dem „EU Internet-Paket 50“. Das „EU Internet-Paket 50“ enthält 50 Megabyte für pauschal 4,99 Euro. Beide Tarifpakete gelten jeweils für sieben Tage und sind damit ideal für Kurzreisen ins europäische Ausland. Dass Prepaid-Angebote der E-Plus Gruppe wie simyo oder blau.de besonders günstig sind, bescheinigte im vergangenen Sommer auch die Zeitschrift „Finanztest“.

 

Hinweis für Redaktionen:
Weitergehende Informationen, Hintergründe und Grafiken zum Thema Roaming hat die E-Plus Gruppe unter http://eplus-gruppe.de/redaktionsservice-roaming bereitgestellt.

——————————————————————————————————————–

*1 Nur gültig für Kunden mit E-Plus Laufzeitvertrag. Die Zusatzdienstleistung (Option) EU Reise-Paket für 10,-€/30 Tage gilt innerhalb der EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und endet automatisch 30 Tage nach Aktivierung. Innerhalb der 30 Tage steht ein Datenvolumen von bis zu 100 MB (10-KB-Taktung mit max. 7,2 MBit/s) ohne weitere Berechnung für Internet, MMS, WAP über GPRS oder UMTS (ohne angeschlossenen Computer) zur Verfügung. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen. Kunden, die nicht aktiv Kommunikation von E-Plus abgelehnt haben, erhalten bei 80 % und 100 % des verbrauchten Volumens eine kostenlose Benachrichtigungs-SMS. Nach Verbrauch der 100 MB fallen für die Datennutzung (GPRS und UMTS) 0,29€/MB (10-KB-Taktung) an. Ob Datenverbindungen im Ausland hergestellt werden können, ist abhängig von den vom Roaming-Partner zur Verfügung gestellten Möglichkeiten.

*2 Telefonie: Preis von 0,19 €/Min. gilt für abgehende Telefonate aus einem EU Reise-Paket Land in ein anderes EU Reise-Paket Land inkl. Deutschland sowie für ankommende Gespräche in den EU Reise-Paket Ländern. Für abgehende Gespräche nach Deutschland oder innerhalb eines EU Reise-Paket Landes wird zusätzlich ein Verbindungsentgelt von einmalig 0,29 € pro Gespräch erhoben. Taktung: Jede angefangene Minute des Gesprächs wird vollständig berechnet (60/60-Taktung). Abgehende SMS aus einem EU Reise-Paket Land: 0,09 €. Bei abgehenden Gesprächen aus einem EU Reise-Paket Land zu sonstigen Sonder-, Service- und Freephone-Nummern sowie für Videotelefonie, Satellitentelefonie und Telefonie auf hoher See gilt der jeweilige Preis des Roaming-Partners zzgl. 21,85 % Bearbeitungszuschlag zzgl. MwSt.

*3 Achtung: Die Preise des EU Reise-Pakets weichen teilweise von den Preisen des gesetzlich vorgesehenen EuroTarifs (E-Plus International) ab. Der EuroTarif sieht abweichend von den hier angebotenen EU Reise-Paket Preisen folgende Preise vor: abgehende Gespräche (Taktung: 30/1) aus EU-Mitgliedstaaten 0,41 €/Min und ankommende Gespräche (Taktung 1/1) in EU-Mitgliedstaaten 0,13 €/Min; abgehende SMS 0,13 €. Wenn Sie sich für das EU Reise-Paket entscheiden, können Sie auf Wunsch kostenfrei und binnen eines Tages in den EuroTarif wechseln.

*4 Als gesetzlich voreingestellter Standard gilt ein Kostenlimit für Datenroaming im EU-Ausland von 59,50 € (brutto) pro Monat. Danach ist keine Datenverbindung mehr möglich. Weitere Infos unter www.eplus.de/datenlimit. Die 10 € Paketpreis für das EU Reise-Paket werden bezüglich des Kostenlimits bei Internetnutzung nicht berücksichtigt.

12 Gedanken zu „Neue Roaming-Option „EU Reise-Paket“: Kunden der E-Plus Gruppe surfen unbeschwert im EU-Ausland

  1. Ich finde das dieser Artikel auskunftsreich ist aber im Endeffekt fehlt dier Aussage wie ich dieses Paket buchen kann. Also welche Nummer muss ich ansimsen um dieses Pakett zu erhalten ?
    MFG Simon Röhser

    1. Hallo,

      du könntest entweder bei der EU oder in der Wikipedia nachschlagen, welche Länder alle in der EU sind oder du kannst eine Mail an mein@base.de schicken, um spezifisch zu erfahren, ob ein bestimmtes Land im EU-Reise-Paket enthalten ist.

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

    1. Sehr geehrter Herr Lauri,

      danke für Ihren Kommentar. Das E-Plus Netz gibt es nur in Deutschland. Im Ausland nutzen Sie die Netze unserer Roamingpartner. Gerne kann Ihnen ihre Kundenhotline jederzeit genauere Auskünfte bereitstellen.

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

      1. Danke für ihre Antwort. Ich meinte natürlich Roaming Partner! Gibt es keine Liste in welchem Land Europas, welcher Partner wie heißt?

        Bessere Grüße zurück,

        Jörg Lauri

        1. Sehr geehrter Herr Lauri,

          genauer kann Ihnen der Kundenservice der jeweiligen Marke weiterhelfen. Als BASE Kunde können Sie sich zB. an die Kundenhotline oder an mein@base.de wenden.

          Beste Grüße,
          Enno Schummers

          1. Ich bin nur indirekt bei Base. Ich habe eine Karte von Medion. Aber da Medion ja auch Eplus hat, dachte ich, ich erfahre etwas bei ihnen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>