base_610
Neue humorvolle Werbekampagne

Mobilfunkmarke BASE richtet sich auf die neue Stilgruppe der Digital Naturals aus

  • BASE stellt die “Digital Naturals“ in den Mittelpunkt
  • Start der neuen Kampagne: 10.09.
  • Neuer Claim: „BASE steckt voller Möglichkeiten“

BASE entwickelt seit der Markteinführung den Markenauftritt und das Produktangebot kontinuierlich weiter – und zwar immer auf Höhe der aktuellen Verbraucherbedürfnisse. Heute ist die Mobiltelefonie für alle ein selbstverständliches Alltagsprodukt. Doch der Massenmarkt hat neue Ansprüche: Mobiles Internet ist mehr als nur ein Trend – es ist mit der Massenmarktakzeptanz von Smartphones der nächste logische Schritt der Demokratisierung der digitalen Mobilität im Mobilfunkmarkt, den BASE mit seinen Initiativen mit gestaltet!

Neue Stilgruppe: Digital Naturals

Die zunehmende Digitalisierung und damit verbundene Veränderung der mobilen Kommunikation hat eine neue Stilgruppe hervorgebracht, die bis dato noch nicht entdeckt, definiert und kategorisiert worden ist. Gemeint ist der digitale Mainstream zwischen den Digital Nerds und den Digital Ignorants. Diese ständig wachsende Stilgruppe (über 20 Mio) hat BASE zusammen mit den Agenturen Rheingold, thjnk und Initiative Media über eine ComNet-Studie und TDW-Studie genauer untersucht. In diesem Prozess wurde der treffende Begriff der „Digital Naturals“ entwickelt.

BASE richtet sich ab sofort auf diese neue Stilgruppe aus. Die Mobilfunkmarke entwickelt sich damit ebenso evolutionär weiter wie die „mobilfunknutzende Mitte der Gesellschaft“. „Digital Naturals suchen alltagsrelevante Angebote, die ihnen eine einfache und klare Orientierung für die Möglichkeiten ihres mobilen digitalen Lebens aufzeigen,“ so Jürgen Rösger, Chief Marketing Officer der E-Plus Gruppe. „BASE gibt den Digital Naturals eine Heimat und bietet ihnen für die unterschiedlichen Kommunikationsbedürfnisse ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis.“

Digital Naturals1

  • … nutzen das Handy oder Smartphone ganz selbstverständlich und spielerisch, um ihr Leben selbstbestimmend, individuell und aktiv zu gestalten
  • … sind neugierige Pragmatiker – positiv, selbstbewusst und mit ihrem Leben zufrieden
  • … sind aktiv, erfolgsorientiert und sozial engagiert
  • … überlassen technisches (Feature-) Wetteifern den Digital Nerds. Wichtig ist lediglich, was sie weiterbringt, für sie sinnvoll ist und Spaß macht.
  • … interessieren sich für Trends – machen aber bewusst nicht jeden Trend mit
  • … zeigen eine breite Altersverteilung (20-29 Jahre = 23% // 30-39 Jahre=20% // 40-49 Jahre = 22%)
  • … sind gebildet und haben ein gutes Einkommen (44% verdienen monatlich zwischen 1.500 € und 3.000 €)

„BASE steckt voller Möglichkeiten“: Neue BASE Werbekampagne

Die neue BASE Werbekampagne wird flächendeckend ab dem 10.09. im TV, am POS und auf Plakaten sowie im Rahmen des BASE Onlineauftritts zu sehen sein. Der neue Claim „BASE steckt voller Möglichkeiten“ wird in der neuen Werbekampagne humorvoll umgesetzt.

So erzählt z.B.  jeder der vier neuen TV-Werbespots eine kurze humorvolle Geschichte, an deren Ende eine Wendung zum Happy End steht. Als neues, zentrales Motiv zeigen alle Spots die sogenannte BASE Box. Sie symbolisiert die Vielfältigkeit, die man mit BASE erleben kann: BASE steckt voller Möglichkeiten!

Auch die neuen Anzeigemotive sind deutlich inspirierender und lebhafter. Die Bildersprache der Headlines auf den Plakatmotiven besteht aus Wortspielen, die entsprechend im 3D-Schriftzug grafisch den Wortwitz mit unterstreichen. Icons auf allen ATL-Materialien zeigen Inhalte, Tarife und Preise. Außerdem werden in den  Icons einschlägig bekannte Symbole, wie z.B. das Zeichen von „Gefällt mir“ platziert und farblich hervorgehoben. Diese Symbolik stellt die Möglichkeiten der Online-Welt grafisch in der Offline-Welt dar. Die Symbole finden sich bei ausgesuchten Motiven auch im BASE Schriftzug wieder und besetzen damit die Bildsprache der Digital Naturals.
“Die Re-Positionierung und der Fokus auf die Digital Naturals muss sich natürlich auch im gesamten Auftritt der Marke BASE widerspiegeln, daher haben wir den Look & Feel komplett überarbeitet,” erklärt Patricia Hohendorf (Department Manager für den Bereich Communication Services für die Marken BASE und E-Plus).

Storyline des neuen TV-Spots: „Traumprinz“

Ab dem 10.09. startet BASE mit dem ersten Spot: „Traumprinz“.
Zu sehen ist eine junge Protagonistin in der U-Bahn auf dem Weg zu ihrem ersten Blind-Date. In der Hand hält sie ihr Handy über das sie surft, chattet,  und flirtet. An den Traumprinzen glaubt sie nicht. Den gibt es für sie nur im Märchen. Die Kamera schwenkt zu der überdimensionalen BASE Box, die sich plötzlich öffnet. Zum Vorschein kommt ein junger Mann mit nacktem Oberkörper. Er sitzt auf einem weißen Pferd und hält einen kleinen Hund auf dem Arm. Es ertönt für wenige Sekunden Barry White-Musik. Dann reißt das Lied abrupt ab. Die junge Frau lächelt in die Kamera: „Schade, ich habe eine Hundeallergie. Dann suche ich eben weiter!“

Beteiligte Agenturen:
Kreation: thjnk, Hamburg
Media: Initiative Media, Hamburg
Marktforschung: Rheingold, Köln

1 Quelle:TDW-Studie

6 Gedanken zu „Mobilfunkmarke BASE richtet sich auf die neue Stilgruppe der Digital Naturals aus

    1. Hallo Tobias,

      danke für deine Frage. Das ist uns leider nicht bekannt. Eventuell können Sie bei den Verfassern der Studien nachfragen.

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  1. Eine sehr interessante Kampagne, die sich an Individualisten richtet. Meiner Meinung nach wird das ein voller Erfolg. Ich selbst nutze Base und bin begeistert, wie sich mein Lieblingsmobilfunkanbieter weiterentwickelt! Top!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>