Mobiles Internet

Ob mit dem Handy, Smartphone, Tablet oder Laptop – mobiles Internet ist inzwischen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Durch das mit neuen HSPA-Technologien aufgerüstete UMTS-Netz erreichen wir Surfgeschwindigkeiten, die den drahtgebundenen Breitbandanschlüssen zunehmend Konkurrenz machen.


Aufgrund stetig steigender Übertragungsgeschwindigkeiten und einer immer größeren Netzabdeckung können Sie heute rund um die Uhr von fast jedem Ort aus E-Mails abfragen, Informationen im Internet suchen, wichtige Daten versenden, mit Freunden chatten oder auch online spielen. Mobiles Internet ist durch die wachsende Beliebtheit und Verbreitung von Smartphones und dank attraktiver Tarife inzwischen weit über die Geschäftswelt hinaus ein wichtiger Bestandteil des modernen Datenverkehrs.

Mobiles Internet: Auch für zu Hause eine Altenative

Nicht mehr wie anfänglich nur Powersurfer und Businessleute nutzen mobiles Internet, mittlerweile surfen auch Gelegenheits-Nutzer gern vom Handy aus. Günstige und flexible Tarife, die je nach Wunsch und Bedarf mit verschiedenen Datenvolumen ausgestattet sind, machen das mobile Internet für jeden Handybesitzer interessant. Kunden der Marken der E-Plus Gruppe, die zukünftig ganz auf mobiles Internet umsatteln wollen, bieten wir auf Wunsch eine Festnetznummer für den Mobilfunkanschluss an, damit sie deutschlandweit zum Festnetztarif erreichbar bleiben. Die Kosten für einen Festnetzanschluss können Sie sich dann einfach sparen.

Schnelles UMTS-Netz und smarte Endgeräte ermöglichen mobiles Internet

Mobiles Internet wird vor allem durch zwei Faktoren attraktiv: die Entwicklung immer smarterer Endgeräte sowie eine möglichst hohe Verfügbarkeit stabiler schneller Datenverbindungen. Bereits heute sind  85 Prozent unseres UMTS-Netzes mit extra schnellen HSPA+ Datenverbindungen ausgerüstet. Durch die größte Netzausbauinitiative unserer Unternehmensgeschichte seit dem Jahr 2011 und die Errichtung neuer Hochgeschwindigkeits-Sendestationen können wir vielerorts unser mobiles Internet als eine echte Alternative zum herkömmlichen Festnetz-Internet anbieten, da die Daten nun an immer mehr Orten zwanzig Mal schneller als mit “normaler” UMTS-Technik zum Kunden aufs Handy gelangen. Etwa Mitte 2013 haben wir außerdem mit dem Rollout für das LTE-Netz begonnen, welches unseren Kunden bereits seit Anfang März 2014 in einigen Regionen zur Verfügung steht.