Netztest Computerbild
Gute Netzabdeckung bei Daten, sehr gute Netzabdeckung für Telefonie

E-Plus souverän im COMPUTER BILD Netztest

Netztest ComputerBild E-Plus GruppeKnapp 40.000 Leser testeten im Netztest der COMPUTER BILD mehrere Wochen Netzqualität und Netzabdeckung ihres Mobilfunkanbieters. Auf 466 Jahre summierte sich die Messzeit aller Smartphones und Tablets mit installierter COMPUTER BILD Netztest-App. 4,6 Millionen Datenverbindungen und 1,2 Millionen Gesprächsminuten wertete die Zeitschrift in ihrem Netztest aus. Dabei zeigt sich deutlich: E-Plus Kunden spüren den Fortschritt des Netzausbaus. Das Ergebnis für E-Plus in der Netztest-Wertung: Erster Platz zusammen mit Vodafone bei der Handy-Netzabdeckung und zweiter Platz bei der UMTS-Netzabdeckung. Bei der Königsdisziplin „Mobile Datengeschwindigkeit“ des Netztests überzeugt E-Plus mit dem dritten Platz.

Erstmals Nutzer-Netztest per App

Im August startete die COMPUTER BILD ihren Nutzer-Netztest – erstmals per Netztest-App. Die Leser der COMPUTER BILD haben in dem Netztest die Qualität und Netzabdeckung ihres Anbieters über mehrere Wochen dort gemessen, wo sie relevant ist: In ihrem Lebensumfeld und mit ihrem Smartphone oder Tablet. Bestens schneidet das E-Plus Netz im Netztest bei der Telefonie ab. Dank der sehr guten Netzabdeckung teilt sich E-Plus mit Vodafone den ersten Platz. Auch bei der UMTS-Netzabdeckung lässt E-Plus zwei der drei Wettbewerber hinter sich.

Datengeschwindigkeit: Bereit für die Überholspur

Bei den Datengeschwindigkeiten fährt die E-Plus Gruppe aktuell noch im Windschatten von Telekom und Vodafone. Aber das Unternehmen ist kurz davor, auf die Überholspur zu wechseln. Das zeigen die Ergebnisse des praxisrelevanten Netztests der COMPUTER BILD. Beim Download im UMTS-Netz in 10 von 14 Großstädten und beim Bundesland-Vergleich in 13 Ländern holt sich E-Plus in dem Netztest den dritten Platz. Ebenfalls bei den durchschnittlichen Ladezeiten einer Internetseite. Im Gesamturteil für das deutschlandweite Download-Tempo bedeutet das im Nutzer-Netztest einen guten dritten Rang.

UMTS Netzversorgung Netztest Computerbild E-Plus Gruppe auf Platz 2

Bundesweite UMTS-Netzversorgung (Quelle: Netztest 2012 ComputerBild – Grafiken statista)

Wie geht es weiter: Hochgeschwindigkeit beim weiteren Netzausbau

„Die Bewertung der COMPUTERBILD-Leser bestärkt uns darin, den Netzausbau mit Volldampf voranzubringen und uns noch konsequenter an den tatsächlichen Kundenbedürfnissen zu orientieren“, so Andreas Pfisterer, Chief Technology Officer der E-Plus Gruppe zum Testergebnis. Nach der Installation des Datenbeschleunigers HSPA+ im Datennetz steht aktuell die breitbandige Anbindung der Stationen im Mittelpunkt. Sie bringt die komplette HSPA-Performance zu den Kunden. CTO Andreas Pfisterer hat sich zum Ziel gesetzt, bis Mitte 2013 diese dritte Stufe des Netzausbaus abzuschließen. Mehr als 80 Prozent der Bevölkerung werden dann von hohen Datengeschwindigkeiten beim mobilen Surfen im E-Plus Netz profitieren.

Hier können Sie die COMPUTERBILD Netztest-App herunterladen: iOSAndroid

84 Gedanken zu „E-Plus souverän im COMPUTER BILD Netztest

  1. Ich bin im Raum 37269 Eschwege sehr oft unterwegs. Von der Internetgeschwindigkeit bin ich dort sehr enttäuscht. Trotz H oder H+ bekommt man nur eine Geschwindigkeit von 0.4mbps.

  2. Also ehrlich bin ich von eplus entäuscht in ravenhorst hatte ich wenigstens edge nun bin ich nach marlow gezogen un habe nur 2 balken gprs das ist sehr arm wenn man bedenkt das ich vom minidorf in eine kleinstadt gezogen bin und einen sehr schlechteren empfang verzeichen kann. schlecht werd wohl wechseln müssen . p.s. der nächste sendemast ist 500 meter von mir ;-(

    1. Hallo Kris,

      danke dir für deinen Kommentar und dein Feedback! Leider ist aktuell auch keinen weiterer Datennetz-Ausbau dort geplant.

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  3. hallo ich hätte mal eine frage, wie ist der Netz- und Internetempfang bei E-Plus im Kreis Zollernalb also auf der Schwäbischen Alb ? Im Süd-Westen Deutschlands ? Danke

    1. Hallo Siglinde,

      danke für Ihren Kommentar! Jenachdem wo Sie sich im Zollenalb Kreis aufhalten kann besonders der Daten-Empfang unterschiedlich ausfallen. In diesen Fällen raten wir immer, den konkreten Empfang bei Ihnen vor Ort mit einer Prepaid-Karte im vorhinein zu testen.

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  4. Was ist denn mit dem Netz in Wittmund-Carolinensiel los?
    Bis zum Herbst war alles ok.
    Bei unseren letzten Besuche mussten wir feststellen, das im gesamten nördlichen Ortsteil kein Netz mehr vorhanden ist.

    1. Hallo Joe,

      danke für deine Anfrage! In Wittmund-Carolinensiel wird die Basisstation aktuell gewartet und geupdatet. Der Empfang sollte sich damit in Zukunft wieder deutlich verbessern!

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

    2. Seit dem 21.09.2013 bis heute, fast 7 Wochen später gibt es immer noch keinen, oder nur sehr, sehr schlechten Eplus Empfang in Carolinensiel. Habe mich leider gerade im Sommer dazu überreden lassen, meine Kündigung bei Eplus zurückzuziehen und den Vertrag um weitere 2 jahre verlängert, was ich mittlerweile schon sehr bereue.

      1. Nordseebad Carolinensiel und kein E plus Empfang !
        Seid mitte Sept.2013 hat kann man mich nicht mehr erreichen und wenn man telefonieren will muß man sich in den Ort bewegen,weil da noch sowas möglich ist. Die Ursache dafür ist keine Wartung der Basis,sondern der Grund ist einzig und allein ,das man eine Windkraftanlage im Sept. abgebaut hat an der ein Funkmast von E Plus installiert war. Jetzt ist geplant das an fast selber Stelle ein seperater neuer Mast installiert werden soll,aber wann das geschiet kann noch keiner genau sagen. Wie kann man was abreissen ohne vorher für ersatz zu sorgen. Man wurde auch von keiner Seite informiert über das Thema – weder von Presse oder dergleichen. Vor Tagen habe ich mich mal selber schlau gemacht und überall nachgefragt im Dorf um überhaupt zu wissen woran es liegen könnte das man praktisch keinen Empfang hat. Die vielen Kurgäste die davon spontan betroffen sind müssen sich ja vorkommen wie “am Ende der Welt”! Traurig aber Wahr !

  5. Hallo,
    ich wollte mal wissen wie der Netzausbau zwischen Erlangen und Bamberg ist( Kreis: Forchheim). Ich überlege mir einen Tarif von Aldi zuzulegen, da mich dieser wegen Kosten und Angebot sehr anspricht.

    LG Tim S.

    1. Hallo Tim,

      danke für deine Frage. Unser Datennetz ist im Bereich Bamberg bis Erlangen bereits sehr gut ausgebaut. Es kommt aber immer auch auf deine spezielle Wohnsituation an. Teste unser Netz doch mit dem ALDI Tarif ganz unverbindlich.

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  6. Ich bin schon seit 3 Monaten bei Base und bin sehr zufrieden

    Nun wollte ein Bekannter auch zu Base und wollte vorher die Netzabdeckung nachschauen,

    Aber diese Netzabdeckungskarte geht nicht!

    1. Hallo Simon,

      danke für dein Lob! Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck daran, die Karte wieder online zu stellen. Bitte versucht es doch heute im Laufe des Tages noch einmal!

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  7. Also ich habe mit e-Plus eigentlich nur schlechte Erfahrungen gemacht.
    Im flach Land geht alles wunderbar aber sobald da ein Paar Berge kommen bricht die Verbindung eigentlich zu 90% ab.

    Mit den D-Netzen habe ich hier zwar auch nicht umbedingt den Super tollen empfang aber ich kann überall Telefonieren und das mobile Internet kann ich auch nutzen auch wenn es dann nicht umbedingt so schnell ist.

    also e Netz lohnt nur im Flachland und großstädte wo das Netz hauptsächlich ausgebaut wird.

    1. Hallo Herr Griesmeyer,

      vielen Dank für Ihren Kommentar! Wir arbeiten mit Hochdruck am Netzausbau. In vielen Regionen (auch im Bergischen) erfahren schon viele Kunden einen deutlichen Performance-Gewinn. Über die Fortschritte informieren wir Sie regelmäßig auf unserer Website (www.eplus-gruppe.de).

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  8. Hallo,
    ich spiele ernsthaft mit den Gedanken, von D1 zu Eplus zu wechseln, da ich bei Base einen perfekten Tarif gefunden habe. Jetzt meine Frage:
    Wie ist die Qualität ( Sprach und Datenverbindung ) des Eplus Netzes in Osnabrück.
    Vielen Dank

    1. Hallo Nihad,

      danke für deinen Kommentar! Osnabrück sieht grundsätzlich sehr gut aus. Es ist auch noch weiterer Ausbau dort geplant. Tip: Gerne mit einer Prepaid Karte das Netz testen.

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  9. Hallo,

    ich nutze das Netz der E-Plus Gruppe über Aldi – Medion Mobile.
    Ich denke zur Zeit über einen Wechsel nach, weil die Netzabdeckung so schlecht ist. Wie kann es sein das auf einem Hauptverkehrswerg zwischen zwei Großstädten ständig Netzaussetzer und Verbindungsabbrüche auftreten.
    Es handelt sich hierbei um die S- und Regionalbahnstrecke von Potsdam nach Berlin Alexanderplatz. Die Strecke Erkner Berlin ist ebenfalls davon betroffen. Auf diesen Strecke sind ständig Netzaussetzer, Telefonate brechen ab und eine Datenverbindung braucht man gar nicht erst versuchen.
    Im Zentrum von Berlin z.B. Berlin Friedrichstraße/Alexanderplatz ist das E-Plus Netz total überlastet es wird zwar voller Empfang angezeigt und das eine Datenverbindung besteht aber wirklich nutzen kann man diese nicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    1. Hallo Frank,

      danke für deinen Kommentar! Wir empfehlen in solchen Fällen gerne den Test durch eine Prepaid-Simkarte. Aktuell bauen wir unser Datennetz massiv aus und viele Kunden profitieren bereits davon. In Zügen gibt es ein besonderes Problem, da dort die Deutsche Bahn für die Versorgung zuständig ist. Wir haben da leider nur begrenzten Einfluss, ob und wie in den Wagen ein sogenannter Mobilfunkrepeater, der den Empfang in Zügen zum Großteil erst zuverlässig möglich macht, überhaupt installiert ist.

      Gerade in Zentrumslagen von Großstädten, gerade bei einer Metropole wie Berlin, kann vorkommen, dass eine Mobilfunkzelle temporär überlastet sein kann. Gerade in Berlin kann sich da aber bereits an der nächsten Ecke ändern, da dort das Netz extrem engmaschig geknüpft ist. Grundsätzlich kann es helfen, den 3G Modus in Ihren Handy für diesen Zeitraum kurz zu deaktivieren.

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  10. Mit einem Schmunzeln habe ich mir hier viele Antworten zu den Kommentaren durchgelesen. In einem Arbeitszeugnis würde drin stehen: “Er hat sich stets bemüht……..” = Man bekommt nichts auf auf die Kette! siehe auch Zitat: ” Wir arbeiten sehr hart daran, dass unser Netz besser wird.” Tip, nicht reden sondern Fakten schaffen. Das könnte bei Kunden ankommen.

    1. Hallo Rolf,

      wir schaffen Fakten. ZB. bei den vielen Kunden, die absolut zufrieden sind. Wir gewinnen viele Neukunden aufgrund guter Leistungen. Und sind überzeugt, dass das Datennetz bereits heute vielerorts die Kundenbedürfnisse zufriedenstellt. Leider äußern sich zufriedene Kunden eher über Vertragsverlängerung als über Kommentare. Aber das ist uns auch Recht! :)

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

      1. Hallo ich wohne in Mecklenburg Vorpommern
        Parchim und ich würde gerne wissen wie es bei uns mit dem Netz so aussieht ob es sich lohnt E Plus zu nutzen da ich mit Vodafone schlechte erfahrungen gemacht habe

  11. Hallo,
    ich nutze das E-Netz mit Yourfone, davor mit E-Plus. Entlang meines Heimatgebiet brauchen Datenverbindungen Ewigkeiten (Niederkrüchten, Brüggen, nähe NL). Mich stört das meistens nicht, da ich den ganzen Tag irgendwo durch NRW unterwegs bin und die Ballungsgebiete gut ausgebaut sind. In Grenznähe NL sind deutliche Abstriche nach unten. Ärgerlich, wenn ich dort mobil mails abrufen muß, geschweige Antworten übermitteln muß. Trödelnet beschreibt hier die Situation am Besten.
    Trotzdem: Insgesamt zufrieden.

        1. Hallo Herr Janßen,

          diese Frage kann Ihnen Ihr Kundenservice beantworten. Z.B. können Sie sich gerne in einem BASE Shop in Ihrer Nähe unverbindlich beraten lassen. Folgender Link hilft bei der Suche: http://shopsuche.base.de/. Direkt erreichen Sie den Kundenservice 01802 / 008 107 (0,06€ pro Anruf aus dem Festnetz) oder per Mail an kundenservice [at] eplus [dot] de).

          Mit besten Grüßen,
          Enno Schummers

          1. Tip! Gleich auch eine Prepaidkarte von Congstar holen. Damit man den Unterschied zu einem guten Netz sehen kann.
            Witzig finde ich, das bei dem propagiertem tollen Netzausbau einem Kunden geraten wird, das Netz vorab selbst mit einer Prepaidkarte zu testen

  12. Hallo zusammen,

    Ich bin auch seit diversen Jahren E-Plus (Aldi Talk Prepaid) Kunde, zuerst nur Telefon, seit drei Monaten zusätzlich Internet-Flat. Leider ist der Netzausbau bei mir immer noch nicht angekommen. Wohnhaft in 45772 Marl habe ich im Internet eine Download-Geschwindigkeit von 106 kbits/s, gefühlt unendlich langsam (mehrfach gemessen). Telefonnetz ist ok. Ich bin mehrmals im Jahr an der Nordsee in Urlaub (nördlich Wilhelmshaven PLZ 23436). Internet ist gar nicht vorhanden und Telefonnetz auch nur, wenn man dauernd den Standort wechselt, in der Ferienwohnung praktisch nicht vorhanden. Glücklicherweise gibt es im Haus einen Festnetzanschluss, sonst hätte ich wirklich ein Problem. Das Smartphone bräuchte ich eigentlich nicht mitnehmen. Ich bin wirklich absoluter Wenignutzer (deshalb nur Prepaid und kleinste Internetflat), aber wenn ich es nutze, sollte es schon funktionieren. Da ich ein geduldiger Mensch bin und vom Netzausbau bei E-Plus gehört habe, werde ich noch etwas abwarten und schauen, ob sich auch bei mir was tut. Sollte ich aber in den nächsten Monaten keine Verbesserung feststellen, werde ich wohl zum Telekom-Netz wechseln. Die haben an der Nordsee absolut kein Problem und immer besten Empfang. Das muss man wirklich leider so sehen.

    1. Ich wohne nur ein paar km weiter und habe bei eplus eine Downloadrate von knapp 10Mbps wovon ich selbst sehr erstaunt war. Diese Geschwindigkeit konnte mein alter Anbieter “tmobile” nicht annähernd erreichen. Und das zum halben Preis.

  13. Guten Tag,

    ich finde das Preis-Leistungs-verhältnis bei Base bzw. EPlus relativ gut, obwohl man aktuell bei Vodafone für knappe 30,- EUR ein Allnetflat bekommt.

    Zuerst wollte ich selber zu EPlus kommen und dürfte 1 Monat lang mit dem Netz erfahrung sammeln (Produkttester). Mein Fazit: Es gibt einen Unterschied zwischen “Günstig” und “Billig”. Günstig ist meine Meinung nach nicht unbedingt qualitätslos dafür Billig. Mir bringt es nicht für 20,- EUR im Monat nur zu telefonieren und sporadisch Internet zu haben. Im heutigen Zeitalter wird das Smartphone über 80% nur für Internet verwendet, alles andere sind knappe 20%. Schade das Eplus nur noch da ist um da zu sein! Ich wünsche alles Gute für den Netzaufbau!

    1. Hallo Herr Javadi,

      danke für Ihren Kommentar! Wir bedauern Ihre Erfahrung sehr. In welcher Region haben Sie denn das Netz getestet und in welchem Zeitraum? Denn aktuell merken immer mehr Kunden die Fortschritte im Netzausbau. Viel wurde bereits erreicht aber es steht auch noch einiges vor der Tür. Wir freuen uns, Sie in Zukunft eventuell bei uns begrüßen zu dürfen. Wir bleiben auf jedenfall dran!

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

      1. Hallo Herr Schummers,
        Base/Eplus geht gar nicht. Sie schreiben das Sie den Netausbau vorantreiben, wo? Weder auf meiner Arbeit (Frankfurt), auf der Arbeit meiner Freundeiin (Hanau), auf dem Weg in den Urlaub z.B. vorletzte Woche ins Allgäu, noch im Allgäu (Schwangau/Füssen) konnten wir unsere Smartfones nutzen, weil ständig kein Internet zur Verfügung stand. Immerhin ging Telefonieren, …
        Auch letzten Sommer an der Nordsee eine Katastrophe, nie Netz, ausser auf der Fahrt im Wattenmeer, hier scheint der Ausbau bereits erfolgreich gewesen zu sein. :-)

          1. Hallo Herr Schummers,
            das Problem kann mit Ihrem Link nicht behoben werden, … und der hilfreiche Tip “Bitte wechseln Sie Ihren Standort, sodass Sie einen besseren Empfang haben. Probieren Sie es dann bitte noch einmal.” nützt nichts, versuchen Sie es doch selbst mal z.B. in Schwangau. Eine Mail an den Kundenservice brachte nur das Ergebnis “das hätte nicht passieren dürfen. Bitte entschuldigen Sie” :-( In der Tat kommt man sich hier vor wie der Typ aus der Werbung von Congstar, natürlich ist die Abdeckung auch bei denen nicht überall gegeben, aber mein Diensttelefon (leider kein Smartfone) hatte überall 3G oder zumindest edge.

  14. Hallo,
    Ich komme aus Freiburg im Breisgau und bin zu eplus gewechselt, leider muss ich feststellen das dies ein sehr sehr großer Fehler war. Da ich ein iPhone besitze und das Internet sehr viel nutze ist eplus eine wahre Katastrophe für mich! Von nutzen kann man garnicht sprechen mal geht’s mal nicht… Hätte eplus(wie alle anderen netzte) wenigstens EDGED, was bei mir zu 95% angezeigt wird nur schlichtweg nicht geht, wäre das alles kein Stress aber es kann ja nicht sein das man immer hoffen muss das eplus Sendemasten einen guten Tag haben damit man Internet Empfang hat! Ich werde nach Ablauf meines noch 12 Monate dauernden Vertrages 100% den Anbieter wechseln…. Wie kann man Smartphones verkaufen die dann keinen Internet Empfang haben das soll verstehen wer will ich tu es nicht.

    PS: die kundenhotline hat weniger Ahnung wie ne Armeise vom Fußball spielen schade!

    1. Hallo Foersi,

      wir arbeiten jeden Tag daran, dass das Datennetz schneller wird. Viele Kunden können das bereits jetzt live erleben. In einigen Regionen läuft der Ausbau aber noch auf Hochtouren. Ob deine Region dabei ist, kann dir dein Kundenservice zB. an der Hotline mitteilen. Vielfach kann es aber auch an falsch eingestellten Smartphones liegen. Schnelle Hilfe zu Handyproblemen findest du zB. hier: http://www.base.de/Service/Netzprobleme-Handyprobleme

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  15. Ich bin seit mehr als 15 Jahren Eplus-Kunde (drei Jahre Free&Easy Zeit hier mal mitgerechnet.) Das reine Telefonnetz hat selten Grund zur Kritik gegeben.(mal von irgendwelchenentlegenen Orten abgesehen) Allerdings seit ich Smartphonenutzer bin, habe ich ziemlich oft , insbesondere in Gebäuden, Probleme mit dem UMTS Netz. Und ich wohne und arbeite in Rostock, also nicht am Ende der Welt.

  16. Hallo. Ich bin noch Telekom Kunde, hätte aber Interesse an e-plus/Base/Blau.de
    Komme nur mit Ihrer Netzabdeckungskarte nicht klar. Mein PLZ Bereich ist 36154. Wie ist die Verfügbarkeit mit Qualität im Umkreis von 40 km?

    1. Hallo Frau Brähler,

      derzeit steht in Ihrem Postleitzahlengebiet und dem nahen Umfeld eine GSM/EDGE-Verbindung zur Verfügung. Jedoch befinden Sie sich in bester Umgebung: Im angesprochenen Umkreis von etwa 40 Kilometern befinden sich Städte wie Fulda, Gießen oder Frankfurt. Hier steht Ihnen jeweils eine hervorragende HSPA+-Abdeckung mit bis zu 21,6 MBit/s zur Verfügung.

      Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne in einem BASE Shop in Ihrer Nähe unverbindlich beraten lassen. Folgender Link hilft bei der Suche: http://shopsuche.base.de/. Auch der Kundenservice (01802 / 008 107, 0,06€ pro Anruf aus dem Festnetz oder per Mail an kundenservice@eplus.de) hilft Ihnen gerne weiter.

      Mit besten Grüßen
      Charlotte Balte

  17. Hallo zusammen,

    hier im Kreis Aachen, Würselen 52146 und den ganzen Raum Köln/Düsseldorf habe ich sehr gutes Netz!
    Weiter so E-Plus!!!!

    Viele Grüße

    1. ja in köln vorallem an der Domplatte und auf der Spitze einiger Sendemasten sitzend
      Ich wohne Köln Innenstadt süd
      in der Wohnung reden wir nicht vom Empfang auch nicht auf dem Balkon..

      1. Hallo Atha,

        danke für deinen Kommentar! Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass das Netz immer leistungsfähiger wird. Auch in Köln konnten das bereits schon viele Kunden erleben. Aber es ist richtig, es ist noch einiges zutun.

        Beste Grüße,
        Enno Schummers

  18. Ich muss sagen, in Berlin ist das E-Plus Netz inzwischen ziemlich gut. Im Prinzip sind die Mitbewerber ähnlich gut, aber wenn überhaupt meist nur geringfügig besser. Auf manchen Strecken in Deutschland sind Mitbewerber besser, auf anderen E-Plus deutlich besser. Von daher ist eine allgemeingültige ohnehin nicht möglich…

    Finde es eine sehr gute Idee, dass über eine App zu realisieren, wo alle teilnehmen können. Bloß man sollte es besser und flächendeckender bewerben. Dann bekommen das auch mehr mit!!

    Gruß

    1. Nutze BASE seit neuestem auch in Bielefeld. Habe den “All-In” und ich habe bisher keine Probleme. Verbindungen sind stabil und einigermaßen fix, Sprachqualität gut.

  19. BILD DIR DEINE MEINUNG ?
    Was meinen sie den dazu und das was sie hier an Infos anbieten ?
    Ich denke sie haben den Zug verpasst zu investieren. Ich hoffe mit den Einnahmen sollte die Eplus Gruppe mal was verändern. Wann will die EPLUS Gruppe den da einsteigen nun auf den Zug der Qualität ?

    1. Und bitte nicht löschen wie das letzte mal. Ich denke da steht nichts beleidigendes und sich nur einseitig zu presentieren ist ja auch nicht gerade toll.

  20. Habe selber blau und base nummern.
    Aber dennoch musst ihr sehr viel machen im bereich Internet.
    Dann lieber paar Euro mehr aber dafür Qualität. Ich bin aus dem Raum Ingolstadt und jede Ecke ist anders sogar in der Stadtmitte habe ich teilweise schlechten Empfang und dann auserhalb wieder mehr.
    Wenn ich auf mein Navi angewiesen bin dann nimm ich doch lieber meine Vodaphone Karte her und bezahl auch die teuere flat weil sie mir wert ist und es kein Spass macht manchmal. Ich hoffe ihr bekommt die Kurve weil das Preis verhältniss ist OK. Gruss

  21. Hallo ist dieser Artikel ein Schlechter Scherz? Ich nutze zwar kein Vertrag aber eine Auflade Karte fürs Internet im E+ Netz. Als erstes zum Positiven ja habe Umzs Netz. Aber langsam wie eine Ente auch bei Hsdpa und das seit gut Drei Monaten. Spass macht so das Surfen sicherlich nicht. Die Anrufe zur Hotlein kann man sich sparen lauter “Inkompetente Damen und Herren”. Ich lache mich Weg wie E+ seine Kunden verschaukelt, und sich solche Blogs zu legen tut.Hier wird doch so oder so nur die Halbe Wahrheit gepostet Leute.Der Netztest ist doch nur in Balungsräume wie Berlin und So von nutzen.Aber begebt euch mal Richtung Nordosten MV mit euren Netz. Emfang Plz 17121 wie gehabt nur Schlecht. Hier in Solchen Lagen wie in meiner Region wurde überhaupt kein Netztest durchgeführt!Wenn auch in Solchen Regionen der Netztest durchgeführt wird kommen auch Ausagekräftige Ergebnisse zu Stande. Mein Fazit würde das E+ Netz schon gerne nutzen zum Telefonieren. Aber kann ich nicht weil hier kaum Netz ist. Umts Netz habe Ich auch nur weil Ich sehr lange gesucht habe im Haus.Habe den Internet Stick mit ein Klebestreifen angeklebt an der Wand und kann jetzt sagen habe durchgehend ein sehr schwaches Umts Signal.Meine Frage wird in miener Region 17121 endlich mal das Netz besser? Ich habe hier so ein “beschissenen Sendemast Zarnewanz Süderholz” mit vollen Gprs Signal kann das Teil nicht auf Edge umgerüstet werden? Dann könnte man sogar auch so im Haus sitzen am Laptop aber mit Grps gehts nicht!!! Viele Grüsse und Ich hoffe auf ein Besseres Netz von E+.

    1. Hallo Enrico,

      danke für deinen Kommentar! Wir bauen mit Hochdruck am weiteren Netzausbau und bei vielen Kunden macht sich der Ausbau schon deutlich bemerkbar. Aber es gibt noch viele Regionen, in denen der Ausbau noch bevorsteht bzw. auch einige in denen ein weiterer Ausbau ersteinmal nicht geplant ist. Du kannst dich gerne an mein@base.de wenden, um den konkreten Netzausbau in deiner PLZ-Region zu erfragen.

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  22. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich finde Ihre Bemühungen um den Netzausbau sehr gut. Besonders feststellen konnte ich dies in Trier, wo das Surfen nun deutlicher schneller vonstatten geht. Natürlich ist die Qualität noch weit von den großen Konkurrenten entfernt, aber es geht in die richtige Richtung – vorallem das Preis-/Leistungsverhältnis empfinde ich als positiv.

    Dennoch sollte auch weiter an der normalen GSM-Versorgung gearbeitet werden. Hier in meinem Umkreis ist dort in den letzten Jahren nichts mehr geschehen. Einige Ortschaften haben bis heute keinerlei Netzabdeckung. Könnten Sie bitte nachschauen, ob für folgende Ortschaften in absehbarer Zeit eine GSM-Grundversorgung geplant ist:

    54668 Echternacherbrück
    54669 Bollendorf

    Ich hatte 2004 und 2005 bereits eine Anfrage an die entsprechende E-Plus Abteilung in Frankfurt geschickt, wo mir immer gesagt wurde, ein Netzausbau sei innerhalb eines Jahres vorgesehen. Bis heute hat sich leider nichts getan.

    Dann wäre für mich noch interessant, ob für folgende Stadt eine UMTS/HSDPA Versorgung geplant ist (alle 3 Mitbewerber versorgen bereits):

    54634 Bitburg

    Bedanke mich im voraus für Antwort.

    Viele Grüße

  23. Hallo,
    ich bin auch sehr zufrieden mit base/eplus. Aber mir stellt sich die frage wann die Geschwindigkeit von 7, 2 mbit endlich mal angehoben wird. Nach der ganzen Erweiterung sollte man das auch mal an die Kunden weitergeben.
    Mfg
    Rene

  24. Ich habe schon seit Jahren E-Plus und bin meistens immer gut mit gefahren.
    Habe mir jetzt mal O2 zugelegt,telefoniren ist ok aber Inernet ist ein absolutes NO GO!
    Werde bei E-Plus bleiben aus Überzeugung!
    Im Zug geht es gut wenn man im Abteil sitzt mit Handy empfang,im den anderen meist nicht ist aber bei allen anderen Netzen auch so wenn man nicht durch große Orte fährt.
    E-Plus ist sehr zu empfehlen!

  25. Naja ich halte es für ein Scherz, wenn Telekom als Mutter aller Leitungen hinter Vodafone und Eplus landet.

    Ich selbst und sehr viele andere Personen beschweren sich über die schlechte Netzqualität und Internetgeschwindigkeit von Eplus. In meiner alten Wohnung direkt an der Universität Dortmund hatte ich im Schlafzimmer (1. Etage) kein Empfang :D

    1. Hallo Burak,

      danke für deinen Kommentar! Ich kann deinen Ärger verstehen. Allerdings sind wir im letzten Jahr nachhaltig besser geworden bei unserer Netzqualität und viele Nutzer spüren dies schon, was der aktuelle ComputerBild Netztest beweist. Aber es gibt auch noch eine Menge zutun.

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  26. Also ich bin seid 1992 bei E-Plus und habe die Entwicklung genießen dürfen.Nach anfänglichen Schwierigkeiten vorallem im Netzempfang ist jetzt ,alles im Grünen Bereich.Macht weiter so und alles Gute auch im Neuem Jahr.

    1. E-Plus hat sein Netz erst im Mai 1994 offiziell gestartet! Wie kann man dann seit 1992 Kunde sein? Ich selber bin mit e-plus ins Handyzeitalter gestartet, habe aber eben aufgrund der besseren Gesamtperformance zu den D-Netz Anbietern gewechselt und bereue es bis heute nicht. Tatsache bleibt im übrigen, das alle anderen Anbieter Innovationen rasch eingeführt haben (Aufbau 3G/4G-Netze) und e-plus hier eher reserviert/abwartend gegenübersteht in der Umsetzung.

      1. Hallo Guido,

        danke für deinen Kommentar! Wir stehen den Innovationen nicht reserviert gegenüber, sondern wägen genau das Kosten-Nutzen Verhältnis ab, um extrem wettbewerbsfähig bleiben zu können.

        Beste Grüße,
        Enno Schummers

  27. Ich bin fast nur im Großraum Osnabrück unterwegs und vom Netz hier echt enttäuscht. Regelmäßig brechen Gespräche unterwegs (im Auto) ab, weil man über einige hundert Meter keinen Empfang hat.
    Die Internetverbindung ist im Vergleich zu T-Mobile und Vodafone mehr als schlecht (ich habe direkte Vergleichsmöglichkeiten durch Kollegen mit anderen Netzen.
    Bestes Beispiel vor 2-3 Wochen: Ich war mit 2 Kollegen (1x T-Mobile / 1x Vodafone) in der Innenstadt von Osnabrück unterwegs, als wir alle 3 von unserem Arbeitgeber die gleiche Mail mit einem 3seitigen PDF-Anhang erhielten. Wir haben gleichzeitig den Anhang heruntergeladen. Ergebnis: T-Mobile und Vodafone nahezu gleich schnell, Downloadzeit mit meinem E.Plus handy fast 8 mal so lang !!!!…leider kein Einzelfall….und je weiter man aus der Innenstadt rauskommt, desto schlimmer wird es…..

    Ich habe schon gedacht es liegt am Handy….habe mittlerweile 3 verschiedene probiert: Ergebnis immer gleich….

    Vor kurzem habe ich mir einen Spaß erlaubt und habe mal im EPlus-Shop Osnabrück wg. Geschwindigkeit nachgefragt. der freundliche Mitarbeiter wollte mir beweisen, dass E-Plus toll ist. Er hat mit seinem Samsung Galaxy S3 eine Datei heruntergeladen (dauer: 93 sec., handgestoppt), danach habe ich das gleiche mit nem Vodafone-Handy (Motorola Motoluxe) gemacht: Downloadzeit: 22 Sekunden……der E-Plus Mitarbeiter wusste nix mehr zu sagen….

    habe meinen Vertrag gekündigt. In den letzten 6 Wochen wurde ich 5 (!!) mal angerufen, weil man mich fragen wollte, warum ich gekündigt habe. Mittlerweile hat man mir für 10€ / Monat eine Allnet-Flat mit INet flat (500MB) angeboten….was bringt das ohne Netz !??!

    1. Hallo Jörg,

      danke für deinen Kommentar! Wir bedauern es sehr, Sie als Kunden zu verlieren. Wir arbeiten sehr hart daran, dass unser Netz besser wird. Und in vielen Bereichen Deutschlands ist uns das auch bereits gelungen, dass bestätigt der Netztest der ComputerBild eindrucksvoll. Aber es gibt sicherlich noch einiges zutun.

      Beste Grüße,
      Enno Schummers

  28. Ich bin seit genau einem Jahr Base Kunde und ich kann mich eigentlich gar nicht beschweren. Manchmal kommt es vor, dass ich keinen Empfang habe, aber ich finde das vollkommen okay, was das Preis Leistungsverhältnis angeht

  29. Seit mehreren Jahren bin ich Kunde bei euch und auch ich habe den Netzausbau zu spüren bekommen. Wo früher an meinem Wohnort (20.000 Einwohner) nur Edge zur Verfügung stand ist jetzt HSPA und zum Teil auch HSPA+.
    Aber wenn ich im Zug unterwegs bin, dann habe ich oft gar kein Netz. Hier haben Freunde von mir mit einem anderen Netz jedoch mindestens Edge.

    Aber weiter so =)

    1. Also in Westerstede 26655 eine kleinstadt mit 22.000 Einwohner wird immernoch mit GSM900 mit EDGE Wrweiterung versorgt, ohne Ausbauplanung in den nächsten Monaten, die anderen Anbieter haben bei uns hingegen UMTS Versorgung über mehrer Stationen, ich weiss leider nicht wieso sich bei E-Plus hier nichts tut

        1. Hallo Herr Schummers, ich finde es prinzipiell gut, dass E-Plus so viel tut um mit Ihren Konkurrenten gleichziehen.

          Aus diesem Grund interesse ich mich auch für zwei Tarife, die im Internet überall von Resellern angeboten werden.

          Base pur classic Internet Flat Inklusive 11
          Base smart classic Internet Flat Inklusive 11

          Bei beiden Tarifen ist eine Internetflat mit Drosselung bei 500 MB vorgesehen. Für einen Vertragsabschluss möchte ich jedoch die Möglichkeit haben weitere 500 MB hinzubuchen zu können.

          Ich habe
          -mehrere Reseller angerufen die mir alle sagten dass müsse ich mit Base klären
          -ihre Hotline angerufen die mir sagte ich müsse dies mit Base klären
          -zwei E-Mails an mein@base.de geschrieben, die bisher unbeantwortet blieben.

          Ich habe gelesen das Base als Premium Anbieter der Marke E-Plus positioniert werden soll und daher die Flatrates auf 3,6 MBit gedrosselt wurden. Als Konkurrenz habe mal T-Mobile und Vodafone identifiziert.

          Ich frage mich im Moment ernsthaft, ob ich überhaupt zu Base wechseln sollte, wenn scheinbar niemand in der Lage ist eine sehr einfache Frage zu einem Tarif zu beantworten, der schon tausendfach verkauft wurde.

          Die Mitarbeiter von T-Mobile und Vodafone kennen ihre Produkte. Wie sieht es bei Base aus?

          1. Hi Tim,

            danke für deine Anfrage! Wir klären das und melden uns schnellstmöglich bei dir!

            Beste Grüße,
            Enno Schummers

  30. Ich bin überrascht, wie stark E-Plus sein Netz in den letzten Monaten ausbauen konnte. Nachdem ich auf die hohe Verfügbarkeit von UMTS im E-Plus in meiner Region aufmerksam wurde, habe ich prompt den Anbieter gewechselt und bin zu E-Plus zurück gekehrt. Hier habe ich jetzt die gewohnt gute Sprachverfügbarkeit meines alten Anbieters zusätzlich mit einer sehr guten UMTS Verfügbarkeit auf dem Land.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>