Kategorie-Archiv: Umweltschutz

Teaser_Waldfeucht
Klimafreundlicher Mobilfunk

Vorbild E-Plus: Regenerative Energie für digitalen Behördenfunk

In der vergangenen Woche trafen Vertreter der Energieagentur Nordrhein-Westfalen und der Landespolizeidirektion NRW im nordrhein-westfälischen Waldfeucht auf Experten der E-Plus Gruppe. Im Mittelpunkt des Treffens am Rande der Ortschaft nahe der niederländischen Grenze standen die Erfahrungen der E-Plus Gruppe mit dem Einsatz umweltfreundlicher Technologien zur Energiegewinnung im Mobilfunk, insbesondere mit Brennstoffzellen. Erste Erfahrungen mit der Technologie macht die E-Plus Gruppe seit einigen

Althandys_Teaser_775x362
Neuer Kooperationspartner in Sachen Umwelt

Deutsche Post unterstützt E-Plus bei der Suche nach Althandys

Sie möchten ein einzelnes Althandy einschicken? Hier finden Sie eine fertige Versandmarke: Download Mehr Informationen und praktische Tipps erhalten Sie auch im ELECTRORETURN-Blog der Deutschen Post. Sie wollen mehrere Althandy, beispielsweise aus einer Firmen- oder Schulsammlung einschicken? Hier gelangen Sie zur DHL-Versandmarke der Deutschen Post. Einer Umfrage des Branchenverbands BITKOM zufolge schlummern inzwischen deutlich mehr als 100 Millionen alte Smartphones, Handys und

Althandy_Sammlung_775x362
Umweltgerechte Entsorgung

Bayerische Althandy-Sammelaktion endet erfolgreich

Eine erfolgreiche Bilanz ziehen die Organisatoren der Althandy-Sammelaktion „Handy clever entsorgen“ des bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz.  Insgesamt etwa 90.000 Althandys und ca. 1.000 Laptops sammelten vor allem Schulklassen, aber auch Behörden, Unternehmen, Ämtern und Gemeinden. Und das Potential ist tatsächlich riesig: Nach einer kürzlich durchgeführten Umfrage der E-Plus Gruppe bewahrt mehr als jeder Dritte (37 Prozent) sein abgelegtes Handys oder

Althandys 610x285
Was passiert mit dem alten Handy?

Smartphones kommen, klassische Handys gehen – Doch wohin?

In den vergangenen Monaten wurde der Trend des Smartphone-Booms immer deutlicher: Bei E-Plus sind inzwischen 90 Prozent der verkauften Endgeräte Smartphones. Doch was passiert mit dem alten Handy? Vom Recycling bis zum Flohmarkt-Verkauf – es gibt viele Möglichkeiten.   Recycling für den guten Zweck Was machen die deutschen Verbraucher eigentlich mit ihrem einst so viel genutzten Endgerät, das sie zugunsten eines neuen

Bueren_Teaser_610x285
Aktiver Umweltschutz

Klimafreundlicher, energieautarker Mobilfunk in Ostwestfalen-Lippe

Am Donnerstag informierte sich Burkhard Schwuchow, Bürgermeister der Stadt Büren, über den Einsatz umweltfreundlicher Technologien zur alternativen Energiegewinnung im Mobilfunk. Dazu besichtigte er die im Ortsteil Barkhausen neu errichtete, energieautarke Mobilfunkanlage der E-Plus Gruppe. Für den unterbrechungsfreien Betrieb der Anlage sorgt eine Zusammenschaltung dreier unnabhängiger Energiequellen: Windkraft, Sonnenenergie und Brennstoffzelle sowie eine Akkupufferung stellen einen störungsfreien, ganzjährigen Betrieb der Mobilfunkanlage sicher. Die