Kategorie-Archiv: iOS

parkpocket
App sei Dank

Mit der parkpocket-App immer einen Parkplatz finden

Apps machen am meisten Spaß, wenn sie unseren digitalen Alltag ein Stück weit erleichtern. Und solange es noch keine selbstfahrenden Autos gibt, sind gerade Apps rund um das Thema Straßenverkehr praktische erste Helfer für alle Smartphone Nutzer. So gelangen wir zum Beispiel dank Navigations-App problemlos von A nach B oder umfahren lästige Staus, die uns Zeit und Nerven kosten. Für viele User

FLOQ_775x362

FLOQ Awards 2014: E-Plus gewinnt in fünf Kategorien

Unter allen Nutzern mit Zugang zu LTE halten E-Plus-Kunden „ihr Netz“ für das Beste. Das haben die Nutzer der unabhängigen Crowdsourcing-Community Friends of Quality in ihren Netztestbewertungen entschieden. Erstmalig analysiert der Betreiber der FLOQ-App, die NCQA GmbH, über 80.000 Messungen aus dem Jahr 2014 und vergibt in insgesamt 10 Kategorien jeweils einen Award. E-Plus gewinnt neben der Königsklasse „Netztest LTE“ auch in

fußball_app_775x362
Rückrunde der Saison 2014/2015 startet heute

Bestens gerüstet für die Rückrunde: Apps zur Fußball-Bundesliga

Am Freitag, 30. Januar, rollt wieder der Ball – die 1. Fußballbundesliga startet in die Rückrunde der Saison 2014/2015. Im ersten Spiel muss der VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München ran. Damit Fußballfreunde auch unterwegs immer am Ball sind und keine Tore, Schiedsrichterentscheidungen und Ergebnisse verpassen, stellen wir hier die besten Apps für alle Fußballbegeisterte und -interessierte vor. Humorvolle Fußballkultur Ein

SMS_Silvester_775x362
Silvester & Neujahr

Datenvolumen in Telefónica-Netzen zum Jahreswechsel auf neuem Allzeithoch

Das zu Weihnachten und Silvester von Smartphones und Tablets über die Mobilfunknetze verschickte Datenvolumen wächst weiter. Ob Streaming-Dienste, Messenger oder E-Mails: Mit Hilfe der Full-IP-Technologien LTE und HSPA+ wurden während der Feiertage und zum Jahreswechsel so viele Daten wie noch nie von A nach B übertragen. In allen Altersstufen beliebte Anwendungen wie WhatsApp, Facebook & Co. sorgten damit für neue Rekordwerte in

Feuerwerk_Teaser_775
Neujahrswünsche

Früher war mehr Lametta

Ganz im Sinne von Loriots Weihnachtsepisode mit Opa Hoppenstedt hat sich auch im Mobilfunk einiges verändert. „Früher war mehr Lametta“ kann heute als „früher war mehr SMS“ interpretiert werden. Die Zahl der Kurzmitteilungen ist erheblich gesunken, Versandverzögerungen am Silvesterabend sind längst Vergangenheit. Heute sind die Netze für den Ansturm gut gerüstet. Bis vor einigen Jahren schickte man Verwandten, Bekannten und Freunden eine