BASE Botschafter: Der richtige Ton in Foren und Blogs

Im Oktober feiern die BASE Botschafter “Einjähriges”. Und sie haben viel erreicht. Grund genug, die Kolleginnen und Kollegen BASE Botschafter einmal genauer vorzustellen: Sie heißen Jasmine, Florian, Kornelius, Lars, Michael und Rainer.

Was macht so ein BASE Botschafter genau?

BASE Botschafter berichten über aktuelle BASE relevante Themen wie den Ausbau des E-Plus-Datennetzes – und zwar überall dort, wo darüber diskutiert und auch mal geschimpft wird, vor allem in Foren und auf Blogs. Wichtigstes Kriterium: Die BASE Botschafter kommunizieren mit viel Verständnis auf Augenhöhe mit den Usern. Sie beantworten Fragen, versuchen bei Problemen zu helfen und geben Anregungen für alle Aspekte des mobilen Surfens.

Wer sind die BASE Botschafter?

Die BASE Botschafter haben ihr Handwerk gelernt, sie sind gelernte Redakteure. Sie durchforsten regelmäßig circa 80 Foren bzw. Blogs und 480 Threads nach relevanten BASE Themen. Hier können sie sich kompetent einschalten und oftmals auch aufklären.

Was ist der BASE Botschafter-Blog?

Wenn sie von einem ihrer Streifzüge durchs Netz zurückkehren, berichten sie im BASE Botschafter-Blog von ihren Erlebnissen und Begegnungen mit anderen BASE Kunden und Community-Teilnehmern. Zu Beginn reagierte mancher Foren-Betreiber erst etwas unwirsch auf die Botschafter. Heute haben sie sich schon so weit etabliert, dass sie sogar aktiv auf weitere Foren aufmerksam gemacht und zur Diskussion eingeladen werden. Im Blog berichten die BASE Botschafter darüber hinaus über aktuelle Themen rund um Smartphones und Apps.

Wie geht es weiter?

Nach einem sehr erfolgreichen ersten Jahr im Netz setzen die BASE Botschafter auf verstärkten Ausbau des Dialogs. Sie wollen für BASE in noch mehr Foren und Blogs kommunizieren, um damit ein weit „offenes Ohr“ für User im Netz zu bilden.

11 Gedanken zu „BASE Botschafter: Der richtige Ton in Foren und Blogs

  1. Danke Herr Enno Schummers für den Tip der Mobifunkexperten. Hatte mich dort Angemelddet und jetzt mein Account wieder gelöscht. Weil Ich auch keine für mich brauchbare Antwort bekam.Es mag sein ja sein das in meiner Region Plz 17121 der Emfang von Eplus verbessern wird.Momentan ist es leider sehr schlecht mit dem E+ Netz. Aber wie sagt man lieber ein schwaches Umts Signal fürs Internet. Als bei vollen Gprs Netz ins Internet zu gehen was echt kein Spass macht.In diesen Sinne Ihnen und das gesamte Theam von E+ und Base etc frohe Weihnachten, und hoffentlich in meiner Region bald brachbares Netz von euch.Es soll ja 2013 sich was tun in meiner Gegend zwecks Netzausbau.

  2. Guten Tag! Obwohl hier wohl nicht grade der richtig Blog für Alditalk ist. Muss Ich eins mal los werden benutze Alditalk jetzt gut ein Jahr fürs Internet. EPLus hat sich zwar Stark verbessert was das UMTS Netz betrifft. Mich nervt es nur warum das Netz bei verbrauchten Volume derart gedrosselt wird, das man eurer Netz auf Deutsch ins KLo werfen kann. Es ist doch nicht Kundenfreundlich wenn auf GPRS gedrosselt wird und man kann nicht mal mehr EMAILS lesen. Wenn Ihr schon drosselt ist ja kein Problem. Aber lasst dann bitte wenigstens EDGE Geschwindigkeit so das man wennigstens noch normal Surfen kann.In sachen Netz bin Ich soweit zufreiden.Eine Frage noch was für ein Repiter sollte Ich kaufen damit Ich besseres Netz habe mit Eplus?DAnke Enrico

  3. Bei den Mobilfunkexperten beantworten wir auch Fragen zu den Marken der E-Plus Gruppe sowie deren Kooperationspartnern. Es wird in naher Zukunft einen Relaunch der Seite geben, um die Übersichtlichkeit zu verbessern.

    Warum es kein zentrales E-Plus Forum gibt, begründet sich in der Vielschichtigkeit der E-Plus Markenwelt und der weitgehenden Eigenständigkeit der Kooperationspartner. Die E-Plus Gruppe fährt eine Mehrmarkenstrategie. Die Marken differenzieren sich natürlich, daher auch kein gemeinsames Forum.

    Wie gesagt, bei den Mobilfunkexperten helfen wir auch gerne bei Fragen zu anderen Marken als BASE.

    Simyo hat einen ähnlichen Ansatz mit den Simyopaten. Bei spezifischen Tariffragen zu blau.de, Simyo, AldiTalk(4 Cent oder 5 Cent?) geben die jeweiligen Marken sicher gerne Auskunft.

  4. ” Warum es kein zentrales Forum gibt? Weil die Anfragen und die Interessen vielschichtig sind. ”

    Die Logik verstehe ich nicht – in _einem_ Forum könnte man das alles zusammenpacken und alles halbwegs schnell übersichtlich gestalten und einsehen.

    In einem Eplus-Laden bekomme ich inzwischen einiges, nur kein Eplus (mehr), dennoch: Was spricht gegen ein zentrales Eplus-Forum? (Vodafone und o2 haben ja auch eines.)

  5. Auf der Seite Mobilfunkexperten, die nicht für alle übersichtlich gemacht ist, fühlen sich sicher auch alle blauen simyoaner, AldiTalker etc. wohl, richtig?
    In einem zentralen Forum könnten über alle “vielschichtigen”, wie Du es nennst, Dinge diskutiert, gefragt, geholfen werden.

    Und in Sachen Tarife: Der IC liegt bei groben 4 Cent, wann bietet Eplus die 5 Cent oder gar 4 ein?

  6. Danke für die Frage.
    Warum es kein zentrales Forum gibt? Weil die Anfragen und die Interessen vielschichtig sind. Die Einen haben technische Fragen, die Anderen wollen etwas über Tarife wissen, und Dritten geht es vornehmlich um Geräte. Wir empfehlen Dir an dieser Stelle gerne folgende Seite. Die bündelt die meisten Interessen: http://mobilfunkexperten.de/
    Zum Tarif: Da sind wir ziemlich gut aufgestellt, s. hier: http://www.teltarif.de/mobiles-internet-umfrage-ergebnisse/news/44194.html
    Das heißt aber nicht, dass wir aufhören, innovativ und auch mutig zu sein. :-)

  7. In den Foren sehe ich, daß man die Anfragen wahrnimmt, den Kontakt sucht zu den Technikern, um wieder ins Forum zu gehen – warum schafft man kein zentrales eplus-Forum?
    Vorteil: Jeder Kunde und auch Interessierte kann, zeitlich flexibel, lesen wie auch Anfragen stellen, Eplus kann einsehen und reagieren und man wäre unabhängig von sozialen Netzwerken, die nicht jeder mag, und x Einloggereien fielen weg weil blaue AldiTalker vielleicht orangene Fragen auch an Base haben.

    P.S.: Irgendwie finde ich es witzig bis bezeichnend, daß ein gelernter Techniker als CEO sagt: Wir warten mit neuster Technik – ich Laie finde: Er macht dies richtig; allerdings wäre es inzwischen “Zeit” an den Tarifen etwas zu verändern.

    1. Hallo 16LE,
      tatsächlich wird es so etwas bald geben. Wir planen eine Plattform für interessierte Kunden und Mobilfunker. Da wir hier aber mitten in der Planung stecken, haben wir als Übergang eine Facebook-Gruppe gegründet. Bis wir auf unsere eigene Plattform umziehen können, nutzen wir diese Gruppe, um miteinander zu diskutieren. Sei es über BASE oder Mobilfunk allgemein. Hier findest du auch Ansprechpartner von BASE, mit denen du direkt in Kontakt treten kannst.

      Die Gruppe findest du unter:
      http://www.facebook.com/groups/BASE.Freunde/

      Falls du magst schau doch einfach mal vorbei, wir würden uns freuen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>