Wechsel in AY YILDIZ Geschäftsführung

Dr. Stefan Kaas
Dr. Stefan Kaas, Geschäftsführer AY YILDIZ

Dr. Stefan Kaas ist neuer Geschäftsführer der AY YILDIZ Communications GmbH. Er folgt auf Alfons Lösing, der 2011 vorübergehend wieder die Führung der Gesellschaft übernommen hatte. Alfons Lösing verantwortet als Chief Wholesale Officer in der E-Plus Gruppe das dynamisch wachsende Geschäft mit den Eigenmarken wie simyo und AY YILDIZ sowie mit Vermarktungspartnern wie z. B. Medion, MTV, blau Mobilfunk und Ortel.

Dr. Stefan Kaas besitzt langjährige Erfahrung in der Telekommunikationsbranche. Nach seinem Berufseinstieg bei Vodafone und mehreren Führungspositionen bei O2 war er seit 2007 bei der E-Plus Gruppe als Marketing Director BASE wesentlich am Erfolg der Marke beteiligt. Als neuer AY YILDIZ Geschäftsführer steht für Stefan Kaas das weitere Wachstum des Unternehmens im Vordergrund: „AY YILDIZ ist im deutschen Mobilfunkmarkt Marktführer im Segment für türkischstämmige Mitbürger. Diese Position der Stärke werden wir nutzen, um uns trotz des zunehmenden Wettbewerbs noch stärker in diesem Segment zu verankern.”

Seit der Gründung 2005 entwickelte AY YILDIZ sich zur führenden Mobil-funkmarke für türkischstämmige Kunden in Deutschland und ist Vorbild für erfolgreiche Ethno-Produkte im deutschen Mobilfunk. Aktuell baut AY YILDIZ verstärkt seine Handelsoberfläche in deutschen Ballungszentren sowie die Online Aktivitäten aus. Die AY YILDIZ Communications GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist eine 100%-ige E-Plus Tochter und Teil der E-Plus Markengruppe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>