Alle Artikel von Jörg Borm

Jörg Borm

Manager Corporate Communications

Jörg Borm hat als Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik zunächst einige Jahre selbst den Netzausbau aktiv vorangetrieben, bevor er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für E-Plus auf regionaler Ebene aufbaute und leitete. Sein fundiertes Wissen aus den Bereichen Kommunikation, Politik, Verwaltung und seine Erfahrungen aus vielen Ratssitzungen und Bürgerveranstaltungen bringt er seit 2006 als Pressesprecher des Unternehmens auch national ein. Er ist aktuell verantwortlich für den redaktionellen Themendienst Verbraucher & Service, die regionale Kommunikation, die Themen Umwelt und Technik (CSR) sowie die Vertriebskommunikation. Außerdem ist er Experte in Sachen Roaming.

Award-Übergabe_775x362
Netztest des Android-Magazins

E-Plus gewinnt LTE-Award

E-Plus hat das schnellste LTE-Netz in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt das Android-Magazin aus Wien in seinem neuesten Netztest. Ausgewertet hat die Redaktion bundesweit mehr als 100.000 Messungen von Smartphone-Nutzern. Ob Smartphones, Tablets oder Notebooks: Immer mehr mobile Geräte sind heute LTE-fähig und damit entsprechend schnell im Datennetz unterwegs. Mit fast 26 MBit/s in Berlin und knapp 31 MBit/s in Leipzig liefert

Netzabdeckungskarte
Umfrage

Netzversorgungskarte: Transparenz im E-Plus Netz kommt an

Seit fast einem Jahr ist sie online – die neue Netzversorgungskarte der E-Plus Gruppe. Grund genug, mehr über die Akzeptanz der Seite zu erfahren. Ist die Darstellung verständlich und finden Verbraucher schnell die Informationen, die sie suchen? Deckt die Karte mit ihrer Informationstiefe die Erwartungen? Eine qualifizierte Umfrage unter etwa 1.300 Besuchern zeigt, welche Neuerungen besonders gut ankommen und an welchen Stellen

CHIP_Netztest_775x362
CHIP-Netztest

CHIP-Netztest: E-Plus und Telefónica holen auf

E-Plus hat beim UMTS- und LTE-Netzausbau in den vergangenen Monaten weiter zugelegt und kann sich damit insgesamt weiter verbessern. Zu diesem Ergebnis kommen die Tester des Magazins CHIP im aktuellen Netztest. Theorie ist das eine, die Praxis eine andere: Am Ende zählt nur, was real beim Verbraucher ankommt. Genau das hat sich die E-Plus Gruppe in den vergangenen Jahren beim Netzausbau auf

E-Plus
Sommer 2014

Haupt-Reiseziel im Sommer ist Spanien

Das europäische Ausland steht bei den Deutschen seit jeher wegen der vergleichsweise kurzen Anreisezeit hoch im Kurs. Auch aus Sicht der E-Plus-Kunden gelten die 28 EU-Länder als äußerst beliebte Reiseziele. Der diesjährige Sommerurlaub war für viele Deutsche offenbar gleichbeutend mit Sonne, Strand und heißen Temperaturen. Dieser Rückschluss ergibt sich aus einer neutralen Analyse des gesamten Roamingaufkommens der E-Plus Gruppe zwischen Juni und

Teaser_Waldfeucht
Klimafreundlicher Mobilfunk

Vorbild E-Plus: Regenerative Energie für digitalen Behördenfunk

In der vergangenen Woche trafen Vertreter der Energieagentur Nordrhein-Westfalen und der Landespolizeidirektion NRW im nordrhein-westfälischen Waldfeucht auf Experten der E-Plus Gruppe. Im Mittelpunkt des Treffens am Rande der Ortschaft nahe der niederländischen Grenze standen die Erfahrungen der E-Plus Gruppe mit dem Einsatz umweltfreundlicher Technologien zur Energiegewinnung im Mobilfunk, insbesondere mit Brennstoffzellen. Erste Erfahrungen mit der Technologie macht die E-Plus Gruppe seit einigen