Auslands-Flat 400: Mein BASE sorgt für entspannte Handy-Gespräche seiner Kunden ins Ausland

Mein BASE Kunden telefonieren ab November noch entspannter mit ihren Familien, Freunden und Geschäftspartnern im Ausland. Die neue Auslands-Flat 400 erfüllt den häufig geäußerten Wunsch nach einer speziellen Mein BASE Option für günstige Gespräche ins Ausland. Für 10 Euro monatlich bietet sie bis zu 400 Gesprächsminuten ins Festnetz von sieben europäischen Ländern.1 Nutzt der Kunde diese 400 Inklusivminuten optimal aus, spart er mindestens 93 Prozent gegenüber dem üblichen Gesprächspreis.2

Viele BASE Kunden halten vor allem telefonisch engen Kontakt zu Familie, Verwandten und Freunden mit Wohnsitz im Ausland. BASE stärkt diese Familien- und Freundschaftsbande jetzt durch eine günstige Option für Gespräche vom Mobiltelefon ins Festnetz ausgewählter europäischer Länder. Die Mein BASE Auslands-Flat 400 stellt für 10 Euro im Monat bis zu 400 Minuten in die Festnetze von Polen, Türkei, Russland, Italien, Griechenland, Spanien und Portugal zur Verfügung. Der Kunde nutzt die Inklusivminuten flexibel nach seinem individuellen Bedarf. Ganz im Sinne des Mein BASE Prinzips lässt sich die neue Option ohne Zusatzkosten monatlich buchen oder abwählen. Für Gespräche in diese Länder außerhalb der Option gelten die üblichen Mein BASE Auslandspreise.

Die Option Auslands-Flat 400 gilt für Mein BASE, Mein BASE ADAC und BASE Professional. Sie lässt sich mit allen anderen Mein BASE Optionen kombinieren und zählt auch im Rahmen der aktuellen „3 für 2 Promotion“.

1_Gilt nur mit einem Mobilfunkvertrag im Tarif „Mein BASE“, 24 Monate Mindestlaufzeit, 0,19 € pro Min./SMS. Mailbox kostenlos, Hotline (1140) 0,99€/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz. Für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste gelten andere Preise. Nur mit Online-Rechnung (Verwendungszweck vom Kunden nach seinem Bedarf selbst zu prüfen.) Mindestlaufzeit der Mein BASE Flats ein Monat, Kündigung erstmalig zum Ablauf der Mindestlaufzeit, ansonsten mit Frist von einer Woche zum Ablauf des Kalendermonats möglich. Die Zusatzdienstleistung „Auslands-Flat 400“ kostet 10 €/Monat und beinhaltet bis zu 400 Minuten für Gespräche aus Deutschland in ausländische Festnetze der folgenden Länder: Türkei, Polen, Russische Föderation (westlich des 39. Längengrades), Spanien, Italien (inkl. Vatikanstaat und San Marino), Portugal, Griechenland. Gilt nicht für Gespräche in ausländische Mobilfunknetze sowie für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Inklusivminuten-Ausschöpfung hängt von der Taktung ab: Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden, im Start- bzw. Endmonat werden sie anteilig zur Verfügung gestellt.

 

2_Vergleichwert ist der Gesprächspreis von Mein BASE Kunden aus Deutschland über das E-Plus Netz in die Reisevorteil-Länder und Rest Europa/Nordamerika von 0,39 Euro/Minute zzgl. 0,75 Euro/Gespräch.

5 Gedanken zu „Auslands-Flat 400: Mein BASE sorgt für entspannte Handy-Gespräche seiner Kunden ins Ausland

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>