App Reporter
So gehen Fußball-Fans gut gerüstet in die Europameisterschaft 2012

Das Runde muss ins Eckige: Mit den passenden Apps während der EM 2012 immer am Ball bleiben

App ReporterNach Bundesliga mit abschließender Relegation, Europa- und Champions League beginnt am 8. Juni die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine und wohl kaum jemand kann sich ihrem Bann entziehen. Selbstverständlich kennt ein echter Fußball-Fan die Orte und Termine der einzelnen Begegnungen.

Nur allzu logisch, dass eingefleischte Fans alle Informationen rund um das Leder ständig „am Mann“ haben. Waren es früher die gedruckten Pläne, so ist es heute das mobile Internet mit allerlei Apps fürs Smartphone und die immer beliebter werdenden Tabs. Für all diejenigen, die nicht nur vor dem Bildschirm, sondern auch unterwegs, bei der Arbeit oder beim Public Viewing immer live und nah dran am Geschehen sein wollen, haben wir die besten EM-Apps für Smartphones und BASE Tabs zusammengestellt.

Wer ist in Jogis‘ Kader vertreten?

App EM FreundeEine kostenlose Smartphone-App, die einen sehr guten Überblick über die Timeline, alle Gruppentabellen und Spielpläne liefert, ist „EM Freunde 2012“ von Klinnerd. Dieses Tool liefert neben den grundsätzlichen Infos interessante Auskünfte zu allen Austragungsorten und deren Stadien sowie eine Liste der bisherigen Europameister. So kann beim Public Viewing im Freundeskreis schon vor dem Anpfiff mit geballtem Fußballwissen gepunktet werden.

Apropos Wissen: Noch mehr Erkenntnisse, auch zu einzelnen Spielern, liefert die offizielle App des internationalen Fußballverbands UEFA. Praktischerweise heißt sie auch gleich so wie der Verband selbst: „Offizielle UEFA EURO 2012 App“. Nach Aufruf der Software erscheinen aktuelle Sportnachrichten direkt auf der Startseite und in der Landessprache. Die wichtigsten Meldungen pusht die App zusätzlich aufs Smartphone, wenn die Applikation nicht im Vordergrund läuft – ein wichtiges Feature, um garantiert nichts zu verpassen. Videobeiträge der einzelnen Spiele runden die smarte App ab. Einziger Wermutstropfen ist der recht hohe Energiebedarf, ein Ladegerät sollte also zwischen Auftakt- und Endspiel zur erweiterten Fan-Grundausstattung gehören. Einen sportlichen Überblick – nicht nur zu EM-Zeiten – geben zusätzlich Apps wie die des ProSiebenSat1-Fußballmagazins „ran“ oder „kicker online“ vom Olympia-Verlag.

Fusball Feier

Die richtige Fanausrüstung: Wenn schon, denn schon

Was wäre das internationale Fußballgeschehen ohne das Erklingen der Nationalhymne vor jedem Spiel? Logisch, dass es auch dafür eine App gibt. Mit „EURO 2012 Deutschland Anthem“ lässt sich dieser formelle Akt zu Hause im Freundeskreis gebührend zelebrieren. Die App spielt die deutsche Nationalhymne auf dem Smartphone ab. Das nebenbei das Maskottchen auf dem Touchscreen tänzelnd auf und ab springt, ist doch eher schmuckes Beiwerk.

Reiseführer Polen App

Wer zu den glücklichen Menschen gehört, die ein Ticket ihr Eigen nennen und somit live im Stadion vor Ort sitzen dürfen, sollte vor Reisebeginn einige Auskünfte über das Zielland einholen. Nützliche Hinweise zum Gastland Polen bringt die App „Euro 2012 Reiseführer Polen“ aufs Smartphone. Nahegelegene Hotels, Motels oder Lebensmittelmärkte sowie Geldautomaten in der Nähe der Stadien kennt diese Software. Für manchen Fan wohl eine echte Hilfe im Trubel.

Kein Fernseher in der Nähe? Dann lohnt ein Blick in den AppStore von Apple. Bisher nur für iPhone-Besitzer erhältlich ist die „Public Viewing EM 2012“-App. Von der Berliner Fanmeile bis zum Waterloo-Platz in Hannover: Aus hunderten Orten zum gemeinsamen Fußball gucken finden Fans garantiert schnell einen attraktiven Platz in der Nähe, um nicht alleine gucken zu müssen. Eine Android-Version ist angekündigt und soll in Kürze folgen. Wer lieber Radio hört, kann auf eine der vielen App-Angebote der Radiosender zurückgreifen. Die öffentlich-rechtlichen Hörfunkanstalten übertragen die Spiele in voller Länge, die privaten Stationen bringen mindestens die aktuellen Zwischenstände.

Wer mit diesen Tipps vorbereitet in die Europameisterschaft geht, verpasst garantiert nichts. In diesem Sinne oder wie Franz Beckenbauer einst sagte: „Die Schweden sind keine Holländer – das hat man ganz genau gesehen.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>