ADAC und BASE bieten Pannenhilfe-App: Kostenlose Unterstützung im Notfall

ADAC und BASE bieten Pannenhilfe-App: Kostenlose Unterstützung im Notfall
ADAC und BASE bieten Pannenhilfe-App: Kostenlose Unterstützung im Notfall

Bei Problemen mit dem Auto ist die Pannenhilfe dank Mobilfunk heute schnell verständigt. In unbekannten Gegenden ist es aber oft schwierig, den eigenen Standort genau anzugeben. Dieses Problem löst die kostenlose Pannenhilfe-App von ADAC und BASE: Während der Fahrer sein Problem beim ADAC meldet, überträgt die Software überall in Deutschland seine genaue Position an die Helfer. Auch der Anrufer selbst erfährt seinen Aufenthaltsort mithilfe einer digitalen Straßenkarte. Darüber hinaus bietet die App eine Checkliste mit wertvollen Hinweisen zum richtigen Verhalten nach einem Unfall.

Die ADAC-Pannenhilfe-App steht jedem Nutzer kostenfrei zur Verfügung, egal ob ADAC-Mitglied oder nicht. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Smartphone mit Android- oder iPhone-Betriebssystem. Um die App zu installieren, kann man im Android Market beziehungsweise im App Store nach „ADAC Pannenhilfe“ suchen oder eine kostenlose SMS mit dem Inhalt „ADAC“ an 4263 senden.

Die ADAC-Pannenhilfe-App ist ein neuer Baustein der erfolgreichen Kooperation zwischen ADAC und BASE. Bereits seit 2010 bietet BASE exklusiv für ADAC-Mitglieder den Tarif „Mein BASE mit ADAC-Sicherheitsgurt“ an. Dabei zahlen Kunden Telefonate ins Inland, SMS und mobile Internetnutzung ohne Grundgebühr nur nach tatsächlichem Verbrauch – im Monat aber nie mehr als insgesamt 50 Euro. Beide Partner arbeiten seit 2008 zusammen, 2010 wurde die Vereinbarung für weitere fünf Jahre verlängert.

In den kommenden Monaten sollen von den Partnern gemeinsam noch weitere nützliche Apps für Smartphone-Nutzer entwickelt und vermarktet werden.

3 Gedanken zu „ADAC und BASE bieten Pannenhilfe-App: Kostenlose Unterstützung im Notfall

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>